nach oben
05.03.2018

Wellenförmige Werkstücke präzise bearbeiten

Der jüngst in den Index der Weltmarktführer aufgenommene Hersteller von Hochpräzisions-Feinstbearbeitungsmaschinen Thielenhaus Microfinish hat seine Bandfinishlösung für die Bearbeitung wellenförmiger Teile, Lager und Dichtsitze weiterentwickelt: Die neue Cube evo verfügt über ein komplett integriertes 3-Achs-Handling-System, ist programmierbar, selbstrüstend ausgelegt und für einen künftigen Industriestandard 4.0 vorbereitet. Zu sehen ist sie auf der Grindtec.

Für die Massenfertigung von flachen Präzisionsteilen präsentiert Thielenhaus im Verbund mit Nissei eine besonders wirtschaftliche und kompakte Doppelseiten-Planschleifmaschine. Bei der Konstruktion wurde konsequent auf teure Extras verzichtet, die für die Zielerreichung nicht erforderlich sind. Dafür steht vor allem die Präzision im Vordergrund: So ist auf eine hohe Steifigkeit durch einen geschlossenen Box-Rahmen, geschmiedete Werkzeugspindeln, sinnvoll positionierte Spindel-Tiltungsmechanismen und temperaturunempfindliche doppelwandige Rahmen Wert gelegt worden. Ein weiterer Vorzug ist die Bedienungsfreundlichkeit: Eine schwenkbare Transportscheiben-Konsole ermöglicht es, die Schleifscheiben bequem durch die große Front-Öffnung zu wechseln.

  • Für die Präzisionsbearbeitung von wellenförmigen Werkstücken kann die neue Cube evo als selbstrüstende Maschinenlösung geliefert werden. Das Handling ist komplett in die Maschine integriert. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

    Für die Präzisionsbearbeitung von wellenförmigen Werkstücken kann die neue Cube evo als selbstrüstende Maschinenlösung geliefert werden. Das Handling ist komplett in die Maschine integriert. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

  • Wie bei keiner anderen Doppelseiten-Planschleifmaschine sind Schleifraum und Abrichter der Thielenhaus-Nissei außergewöhnlich gut zugänglich. Das vereinfacht den Werkzeugwechsel und reduziert die Stillstandzeiten erheblich. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

    Wie bei keiner anderen Doppelseiten-Planschleifmaschine sind Schleifraum und Abrichter der Thielenhaus-Nissei außergewöhnlich gut zugänglich. Das vereinfacht den Werkzeugwechsel und reduziert die Stillstandzeiten erheblich. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

  • Mit der Microfinish-Maschine Sphero können sowohl die Außen- als auch die Innenkonturen sphärischer Werkstücke präzise bearbeitet werden. So lässt sich z. B. die Maschine einfach von Kugel auf Dichtring umstellen. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

    Mit der Microfinish-Maschine Sphero können sowohl die Außen- als auch die Innenkonturen sphärischer Werkstücke präzise bearbeitet werden. So lässt sich z. B. die Maschine einfach von Kugel auf Dichtring umstellen. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

  • Mit Aufsatzgeräten wie dem neuen KG 50S von Thielenhaus Superfinish Innovation lassen sich die Vorteile des Microfinish-Verfahrens auch auf herkömmlichen Dreh-, Schleif- und Fräsmaschinen nutzen. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

    Mit Aufsatzgeräten wie dem neuen KG 50S von Thielenhaus Superfinish Innovation lassen sich die Vorteile des Microfinish-Verfahrens auch auf herkömmlichen Dreh-, Schleif- und Fräsmaschinen nutzen. Bild: Thielenhaus Technologies GmbH

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Höchste Präzision für sphärische Teile

Auf der flexiblen und kompakten Superfinish-Maschine Sphero können Werkstücke mit sphärischen Innen- und Außenkonturen präzise bearbeitet werden. So sind Oberflächentopografie, Rundheit der Sphäre, Kugeldurchmesser und Dichtflächen selbst bei höchsten Anforderungen an die Maß- und Formgenauigkeit in engsten Toleranzen möglich. Auch definierte Traganteile zur Erfüllung tribologischer Anforderungen lassen sich mit der Maschinenlösung realisieren. Durch den integrierten 10-fach-Werkzeugwechsler können komplexe Bearbeitungsprozesse in nur einer Aufspannung ausgeführt werden. Der Bedienereinfluss ist dabei auf ein Minimum reduziert.

Microfinish kompakt

Für gelegentliche Anwendungen oder kleine Losgrößen präsentiert die Schweizer Tochtergesellschaft Thielenhaus Superfinish Innovation auf der GrindTec verschiedene, zum Teil weiter verbesserte Aufsatzgeräte für Trägermaschinen. Damit lassen sich die Vorteile des Microfinish-Verfahrens auch auf herkömmlichen Dreh-, Schleif- oder Fräsmaschinen nutzen, so dass Oberfläche, Rautiefe, Welligkeit und Traganteil der zu bearbeitenden Werkstücke prozesssicher verbessert werden. Die Formen können Planflächen sein, Anlaufborde, außen- und innenliegende rotationssymmetrische Flächen, aber auch Excenter, Nocken und Kurvenscheiben. Das Spektrum reicht darüber hinaus bis zu sphärischen Flächen wie Kugeln, Radien und Freistiche.

Grindtec, Halle 5, Stand 5092

Unternehmensinformation

Thielenhaus Technologies GmbH

Postfach 2 01 855
DE 42218 Wuppertal
Tel.: 0202-481-0
Fax: -450445

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's