nach oben
04.08.2016

Wechsel in der Geschäftsführung

Seit dem 1. August 2016 ist Olaf Furtmeier Alleingeschäftsführer der Burkhardt+Weber Fertigungssysteme GmbH. Er folgt damit auf Andreas Mittermüller, der sich nach 20 Jahren aus der Geschäftsführung zurückzieht und in den Ruhestand geht.

Olaf Furtmeier, neuer Alleingeschäftsführer der Burkhardt+Weber Fertigungssysteme GmbH. Bild: Burkhardt+Weber

Nach Angaben von Burkhardt+Weber übernimmt mit 44-jährigen Olaf Furtmeier „ein Werkzeugmaschinenbauer von der Pike auf die Alleingeschäftsführung“. Furtmeiers berufliche Stationen Lehre, technisches Studium, Konstruktions- und Vertriebserfahrung und viele Jahre in leitender Stellung garantieren einen nahtlosen Übergang. Furtmeier war bereits für die Unternehmen Hüller Hille, Licon und MAG weltweit tätig.

Seit dem 1. Dezember 2015 ist Furtmeier bei Burkhardt+Weber und soll das Geschäft mit der bewährt starken Kundenorientierung und der technischen Passion für erstklassige Bearbeitungsmaschinen fortführen.

Unternehmensinformation

Burkhardt + Weber Fertigungssysteme GmbH

Burkhardt+Weber-Str. 57
DE 72703 Reutlingen
Tel.: 07121-315-0
Fax: 07121-315-341

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's