nach oben
12.01.2015

Website der Woche: www.meba-saw.de

Das inhabergeführte Familienunternehmen Meba ist ein Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen und zählt zu den weltweit führenden Herstellern der Branche. Die Meba-Website stellt die komplette Produktpalette an Sägelösungen vor: vom Halbautomaten bis hin zum Doppelgehrungsvollautomaten, für Handwerk, Metall- und Stahlbau, Fahrzeugbau sowie Maschinenbau und Schwerindustrie. Auch über kundenspezifische Sägeanlagen mit Materialhandling- und Längenmesssystemen in nahezu allen Automatisierungsgraden informiert die Website.

www.meba-saw.de

Hier geht es zur Website von Meba.

Meba ist Pionier auf dem Gebiet der Bandsägemaschinentechnologie: Seit 1958 hat sich das Unternehmen ausschließlich auf diese Technologie spezialisiert und dabei zu wesentlichen Entwicklungen der Branche beigetragen.

Das inhabergeführte Familienunternehmen fand seinen Ursprung in Esslingen am Neckar. Anfang der 60er Jahre wurde die Produktion nach Westerheim auf die Schwäbische Alb verlegt. Mit der kompletten Übernahme des Unternehmens durch Eberhard Diener im Jahre 1982 fand auch die Verwaltung dort ihren Sitz. Im Jahre 2003 stieg Mark Diener als geschäftsführender Gesellschafter bei Meba ein.

Unternehmensinformation

MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH

Lindenstraße 6-8
DE 72589 Westerheim
Tel.: 07333-9644-0
Fax: -44

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's