nach oben
07.02.2014

Website der Woche: www.fidia.it

Fidia SpA wurde 1974 gegründet und entwickelt, fertigt und verkauft numerische Steuerungen, Antriebe und Fräsmaschinen für den Werkzeug- und Formenbau und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Website des italienischen Unternehmens bietet einen Überblick über die verschiedenen Produkte und liefert kompakte Informationen zu den Steuerungsvarianten, den fünf Typen von Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschinen, den Fräsköpfen sowie zu Zubehör und Software. Für vertiefende Informationen stehen jeweils PDF-Dateien mit Broschüren zum Download bereit.

www.fidia.it

Hier geht es zur Website von Fidia.

In den letzten Jahren wurde das bestehende Maschinenprogramm erweitert durch die neuen Gantry-Maschinen vom Typ „GTF“. Ein bedeutender Prozentsatz des jährlichen Umsatzes der Fidia Gruppe wird investiert in Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Laut Website sind Fidias strategische Ziele: fortgesetztes Wachstum, weitere technologische und Produktinnovation, Konsolidierung der erreichten Ziele und Expansion in den Hauptmärkten, wie auch in den Wachstumsmärkten mit hohem Potenzial. Firmenkäufe oder Joint-Ventures werden ebenso in Betracht gezogen.

Unternehmensinformation

FIDIA GmbH

Robert-Bosch-Str. 18
DE 63303 Dreieich-Sprendlingen
Tel.: 06103-4858-700
Fax: -777

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's