nach oben
maschine+werkzeug 01/2011

Vorsprung durch Schwenkbereich

Technik

Bearbeitungszentren - Ein großer Schwenkbereich von -20 bis +110 Grad, wie ihn das horizontale Zentrum HM-X6000 von OKK bietet, bringt der Joh. Meier Werkzeugbau GmbH entscheidende Vorteile in der Komplettbearbeitung.

Eigene Servicemannschaft

OKK-Maschinen zeichnen sich durch höchste Maschinenverfügbarkeit verbunden mit absoluter Genauigkeit und Prozesssicherheit aus. Damit dieser Zustand möglichst lange erhalten bleibt, stellt teamtec – der exklusive OKK-Vertriebspartner – eine Servicemannschaft, die aus Spezialisten für Steuerungen, Antriebstechnik, Elektrik und Mechanik besteht.

Die Zufriedenheit und das Vertrauen in die Partner OKK und teamtec drückt sich am besten darin aus, dass Joh. Meier Werkzeugbau im vergangenen Jahr drei weitere OKK-Maschinen gekauft hat, eine HM-X6000 und zwei VM 7.

www.teamtec-gmbh.de

  • Ein Zweifach-Palettenwechsler ermöglicht das hauptzeitparallele Beladen der HM-X6000 von OKK.

    Ein Zweifach-Palettenwechsler ermöglicht das hauptzeitparallele Beladen der HM-X6000 von OKK.

  • HSC- und Schwerzerspanungsprofi: OKK VM7III.

    HSC- und Schwerzerspanungsprofi: OKK VM7III.

  • Der große Schwenkbereich des Dreh-Schwenk-Tisches von -20 bis +110 Grad ist ideal zur Komplettbearbeitung komplexer Werkzeugteile.

    Der große Schwenkbereich des Dreh-Schwenk-Tisches von -20 bis +110 Grad ist ideal zur Komplettbearbeitung komplexer Werkzeugteile.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Joh. Meier Werkzeugbau GmbH

Otto-Hahn-Straße 5
DE 33161 Hövelhof
Tel.: 05257-98191-0
Fax: -25

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's