nach oben
maschine+werkzeug 01/2011

Vorsprung durch Schwenkbereich

Technik

Bearbeitungszentren - Ein großer Schwenkbereich von -20 bis +110 Grad, wie ihn das horizontale Zentrum HM-X6000 von OKK bietet, bringt der Joh. Meier Werkzeugbau GmbH entscheidende Vorteile in der Komplettbearbeitung.

Robuste Präzisionsmechanik

Vorgespannte, beidseitig gelagerte Kugelrollspindeln mit großem Durchmesser und überwachter Innenkühlung garantieren eine hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeiten von ±0,0015 mm über den vollen Verfahrweg. Eilgänge von 73 m/min und Achsbeschleunigungen von 0,8 g sorgen für kurze Nebenzeiten. Dazu trägt auch der schnelle Werkzeugwechsel bei, der von Span zu Span nur 4,2 Sekunden benötigt. Auch die bedienerfreundliche Fanuc-CNC-Steuerung der Serie 310i ist optimal auf die Präzisionsmechanik der Maschine abgestimmt. Schnelle Satzverarbeitung, Nanointerpolation und digitale Antriebsysteme ermöglichen stets beste Oberflächengüten.

Zukunftorientiertes Denken und Handeln gehört zu den wesentlichen Eigenschaften von Johannes Meier. Ein Zeichen dafür ist seine Überzeugung, dass man im Werkzeugbau so einiges automatisieren kann. »Anfang der 80er-Jahre bin ich für diese Meinung noch belächelt worden«, erinnert sich Johannes Meier schmunzelnd. »Heute kann keiner mehr im Werkzeugbau überleben, der nicht automatisiert hat.«

Die Automatisierung begann bei Joh. Meier Werkzeugbau mit einem Werkzeugwechsler an der Maschine, der dem Bediener viel Zeit für andere Aufgaben verschaffte. Hauptzeitparalleles Rüsten der Maschinen – wie es auch bei der HM-X6000 praktiziert wird – ist die logische Fortsetzung des Automatisierungsgedankens. Auch die durchgängige Ausstattung der relevanten Maschinen mit Nullpunktspannsystemen ist bereits vollzogen. Zurzeit wird geprüft, welche Vorteile ein angeschlossenes Regalsystem bietet, das die Maschine automatisch mit Werkstücken versorgen und die bearbeiteten Teile aufnehmen kann.

Die gefertigten Produkte werden zum Teil gleich auf den Maschinen gemessen, schließlich im klimatisierten Messraum geprüft und dokumentiert. Die Protokolle dienen nicht nur als Nachweis gegenüber den Kunden, sondern sind auch bei Wiederholaufträgen von Nutzen.

Während die OKK HM-X6000 vorwiegend die Finish-Bearbeitung der Bauteile übernimmt, vertraut Johannes Meier die Schruppbearbeitung vieler Werkstücke einem vertikalen Zentrum des gleichen Herstellers an, einer OKK VM 7III. Den Grundstock für produktive Zerspanung legt OKK bei der VM 7III mit kraftvollen Arbeitsspindeln, die – wie die Kugelrollspindeln – temperaturüberwacht und flüssigkeitsgekühlt sind. Die Arbeitsspindeln verfügen über ein zweistufiges Untersetzungsgetriebe, das Drehmomente bis zu 460 Nm ermöglicht.

  • Ein Zweifach-Palettenwechsler ermöglicht das hauptzeitparallele Beladen der HM-X6000 von OKK.

    Ein Zweifach-Palettenwechsler ermöglicht das hauptzeitparallele Beladen der HM-X6000 von OKK.

  • HSC- und Schwerzerspanungsprofi: OKK VM7III.

    HSC- und Schwerzerspanungsprofi: OKK VM7III.

  • Der große Schwenkbereich des Dreh-Schwenk-Tisches von -20 bis +110 Grad ist ideal zur Komplettbearbeitung komplexer Werkzeugteile.

    Der große Schwenkbereich des Dreh-Schwenk-Tisches von -20 bis +110 Grad ist ideal zur Komplettbearbeitung komplexer Werkzeugteile.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Joh. Meier Werkzeugbau GmbH

Otto-Hahn-Straße 5
DE 33161 Hövelhof
Tel.: 05257-98191-0
Fax: -25

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: 06188-91395-60

Internet:www.teamtec-gmbh.de
E-Mail: info <AT> teamtec-gmbh.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDMA: Maschinenbau verzeichnet Orderminus von 9 Prozent im ersten Halbjahr


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's