nach oben
maschine+werkzeug 07/2010

Vorsprung bei NE-Metallen

Technik

Hochleistungszerspanung - In den letzten Jahren hat Makino herausragende Entwicklungen von Maschinen und Systemen erfolgreich in den Markt eingeführt. Die neueste bahnbrechende Entwicklung ist die Bearbeitungstechnologie Advantige.

Zu Makinos wichtigsten neuen Entwicklungen zählen spezielle Maschinen und Systeme für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Diese Maschinen weisen eine hohe statische und dynamische Gesamtsteifigkeit auf. Das Ergebnis ist eine extrem hohe thermische Stabilität der Maschinenstruktur bei minimaler Verformung. Diese neuen Bearbeitungslösungen spiegeln das Selbstverständnis des Unternehmens wider.

Makino sieht sich nicht nur als Anbieter von hochpräzisen Bearbeitungszentren und Erodiermaschinen, sondern darüber hinaus als System- und Technologielieferant. Titan und andere NE-Metalle sind aufgrund schwierigen Verformungsverhaltens schwer zerspanbar und erfordern für einen hohen wirtschaftlichen Fertigungsgrad besondere Maschinenkonzepte. Gemäß den hohen Anforderungen stellt Makino mehrere neue Funktionen vor, die speziell für die Hochleistungszerspanung von Aluminium, Titan und Sonderlegierungen entwickelt wurden. Speziell umgesetzt werden diese Funktionen bei der Makino T2, einem 5+1-achsigen Bearbeitungszentrum, und der gewichtigen Fünf-Achs-Makino T4, die bestens zur Herstellung von Werkstücken aus Titan oder Titanlegierungen geeignet ist.

Bauteile aus Titan zeichnen sich durch hohe Festigkeit und Robustheit, geringes Gewicht, hohe Beständigkeit gegen Korrosion und extreme Temperaturen aus. Diese Qualitäten sind besonders in der Luftfahrtindustrie gefordert, weswegen Titan zunehmend an Bedeutung in dieser Branche gewinnt. Als Antwort auf das gestiegene Interesse an Titanbearbeitung in den letzten Jahren zeigt Makino mit Advantige eine neuartige Bearbeitungstechnologie. Der Name Advantige steht bei dieser Technologie für den erheblichen Vorsprung, der in der Titaniumbearbeitung möglich werden soll. Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren soll mit Advantige eine Vervierfachung der Produktivität und eine Verdopplung der Werkzeugstandzeit erreichbar sein.

  • Das fünfachsige horizontale Bearbeitungszentrum Makino T4 eignet sich bestens für die Titanzerspanung.

    Das fünfachsige horizontale Bearbeitungszentrum Makino T4 eignet sich bestens für die Titanzerspanung.

  • Bild 2: Vorsprung bei NE-Metallen

    Bild 2: Vorsprung bei NE-Metallen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

MAKINO Europe GmbH

Essener Bogen 5
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040-29809-0
Fax: -455

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's