nach oben
maschine+werkzeug 07/2017

Von weich bis hochfest

Maschinen

Portalfräsen - Wer sich nicht auf die Zerspanung eines einzigen Werkstoffes konzentrieren will, braucht entsprechend ausgelegte Maschinen. Die Maschinen der FZ-Baureihe fräsen sozusagen ›alles‹.


Weg zur Industrie 4.0

Während sich die Portalmaschinen inzwischen auf einem so hohen Niveau befinden, dass sich Optimierungen in Leistung und Dynamik eher im Kleinen abspielen, nimmt das Thema Service weiter zu. Denn was macht eigentlich eine gute Beziehung zwischen Anbieter und Anwender aus? »Die Kunden erwarten eine hohe Anlagenverfügbarkeit über die komplette Laufzeit«, weiß Demlang. »Wir bieten dafür einen umfassenden Service. Dazu gehört eine Hotline, die auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit erreichbar ist, sowie Ferndiagnosesysteme, die kürzeste Reaktionszeiten im Notfall ermöglichen.«

Sind mechanische Komponenten defekt, garantiert der Maschinenbauer eine Lieferung in Deutschland innerhalb von 24 Stunden. Die Zimmermann-Anwendungstechniker optimieren zudem individuell mit dem Kunden das Zusammenspiel von Kopf, Spindel, Werkzeug und Spannmittel bei den Maschinen. »Wir verkaufen nicht nur Anlagen, wir bieten komplette Lösungen«, verspricht Demlang, »denn die Maschine ist unserer Ansicht nach immer Teil des Ganzen.«

Um den Service weiter zu erhöhen, arbeiten die Entwickler aktuell an einer App, die den Zustand der Maschine beim Kunden jederzeit ersichtlich macht. Tritt ein Fehler auf, bekommt der Anwender sofort eine Meldung, die umgehend an Zimmermann geschickt wird. »Damit wollen wir die Vernetzung weiter steigern«, betont Demlang. »Wir halten nichts davon, sämtliche Komponenten nur mit Sensoren auszustatten und Daten zu erfassen. Wir müssen auch wissen, wie wir sie entsprechend weiterverarbeiten können.«

  • Die FZ 40 compact eignet sich sowohl für die Stahlzerspanung als auch für die Bearbeitung von Aluminium oder Kunststoff. Bild: F.Zimmermann

    Die FZ 40 compact eignet sich sowohl für die Stahlzerspanung als auch für die Bearbeitung von Aluminium oder Kunststoff. Bild: F.Zimmermann

  • »Wer sich breit aufstellt, braucht Maschinen, auf denen sich ein breites Spektrum produzieren lässt.« Daniel Demlang, stellvertretender Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei der F. Zimmermann GmbH. Bild: F.Zimmermann

    »Wer sich breit aufstellt, braucht Maschinen, auf denen sich ein breites Spektrum produzieren lässt.« Daniel Demlang, stellvertretender Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei der F. Zimmermann GmbH. Bild: F.Zimmermann

  • Der Fräskopf VH60 ist für die Bearbeitung von Werkzeugstahl ausgelegt. Bild: F.Zimmermann

    Der Fräskopf VH60 ist für die Bearbeitung von Werkzeugstahl ausgelegt. Bild: F.Zimmermann

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

F. Zimmermann GmbH Maschinen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau

Bernhäuser Str. 35
DE 73765 Neuhausen a d Fildern
Tel.: 07158-948955-0
Fax: -300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's