nach oben
maschine+werkzeug 07/2017

Von weich bis hochfest

Maschinen

Portalfräsen - Wer sich nicht auf die Zerspanung eines einzigen Werkstoffes konzentrieren will, braucht entsprechend ausgelegte Maschinen. Die Maschinen der FZ-Baureihe fräsen sozusagen ›alles‹.


Kompatlösung für Vieles

Seit 2013 hat F. Zimmermann die kompakte FZ33 compact im Programm. Das Besondere ist ihre eigensteife Monoblockstruktur. Die mit Spezialbeton gefüllten Seitenwände stehen auf dem Maschinenbett. Damit lässt sich die Anlage auf einem soliden Industrieboden platzieren – zumeist ohne ein spezielles Maschinenfundament. Betriebe sind damit flexibel bei der Aufstellung. Auch eignet sich die Portalfräsmaschine gut für die fünfseitige komplette Bearbeitung von Bauteilen in einer Aufspannung.

»Früher musste der Betreiber noch umspannen und eventuell weitere Maschinen einsetzen«, sagt Demlang. So bedeute die Komplettbearbeitung in einer Aufspannung eine deutliche Zeitersparnis. Damit erhöhe sich die Wirtschaftlichkeit, weil sich schnellere Durchläufe realisieren lassen. Demlang: »Außerdem bietet die FZ33 compact ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.« Stahlbearbeitung ist möglich, doch ihr Schwerpunkt liegt auf der Aluminiumzerspanung, es lassen sich alle Modellbauwerkstoffe fräsen.

  • Die FZ 40 compact eignet sich sowohl für die Stahlzerspanung als auch für die Bearbeitung von Aluminium oder Kunststoff. Bild: F.Zimmermann

    Die FZ 40 compact eignet sich sowohl für die Stahlzerspanung als auch für die Bearbeitung von Aluminium oder Kunststoff. Bild: F.Zimmermann

  • »Wer sich breit aufstellt, braucht Maschinen, auf denen sich ein breites Spektrum produzieren lässt.« Daniel Demlang, stellvertretender Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei der F. Zimmermann GmbH. Bild: F.Zimmermann

    »Wer sich breit aufstellt, braucht Maschinen, auf denen sich ein breites Spektrum produzieren lässt.« Daniel Demlang, stellvertretender Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei der F. Zimmermann GmbH. Bild: F.Zimmermann

  • Der Fräskopf VH60 ist für die Bearbeitung von Werkzeugstahl ausgelegt. Bild: F.Zimmermann

    Der Fräskopf VH60 ist für die Bearbeitung von Werkzeugstahl ausgelegt. Bild: F.Zimmermann

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

F. Zimmermann GmbH Maschinen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau

Bernhäuser Str. 35
DE 73765 Neuhausen a d Fildern
Tel.: 07158-948955-0
Fax: -300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's