nach oben
maschine+werkzeug 08/2015

Von länger bis genauer

Technik - Maschinen

Schleifen - Die Neuheiten der Hardinge Gruppe reichen von den Einsteigermaschinen der Marke Jones & Shipman bis zu den Premiumschleifmaschinen der Marken Kellenberger, Voumard und Hauser.

Als Weltpremiere zeigte Kellenberger auf der EMO die erste im schweizerischen St. Gallen gefertigte Voumard VM 110. Die Maschine ist die kleinste von vier Baureihen, die aus dem ehemals umfangreicheren Voumard-Programm übernommen wurden.

Mit dem Ankauf der Marke Voumard Ende 2014 und der Eingliederung dieser bewährten Innenschleiftechnologie in das umfassende Lieferprogramm des schweizerischen Schleifspezialisten Kellenberger AG ist die Technologie-Bandbreite der Hardinge Grinding Group weiter gewachsen.

Die Baureihe Voumard VM 110 wurde technisch an die hohen Kellenberger-Qualitätsmaßstäbe angepasst und das Maschinendesign überarbeitet. Die hochpräzise Innen- und Außenrundschleifmaschine ist einsetzbar im Bereich Einzelteil- und Serienfertigung für Werkstücke mit Innenschleifdurchmesser bis 150 mm. Die Maschine ist ideal geeignet für Werkstücke wie Hydraulikkomponenten, Kugellager oder hochkomplexe Teile für Kraftstoff-Einspritzsysteme mit zu schleifendem Innendurchmesser bis 150 mm. Für größere Durchmesser sind die Baureihen VM 130, VM 150 und VM 300 konzipiert.

Kompakt und doch groß

Die Universal-Rundschleifmaschine Varia von Kellenberger hatte auf der AMB 2014 in Stuttgart ihre Premiere. Im Vergleich zur Vorgängermaschine Kel-Varia, von der mehr als 1000 Maschinen weltweit am Markt sind, konnte trotz Kompaktbauweise der Arbeitsraum nochmals deutlich vergrößert werden. Auf der EMO wurde nun erstmals auch die lange Version mit Spitzenweite 1600 mm der Öffentlichkeit vorgestellt. Erhältlich ist die Varia wahlweise in den Spitzenweiten 1000 oder 1600 mm sowie in den Spitzenhöhen 200/250 oder 300 mm.

Der Hub auf der X-Achse ist auf maximale 365 mm erweitert worden. Dank dem modularen Maschinenkonzept definiert die Aufgabenstellung die Position des Schleifkopfes innerhalb der Maschine und gewährleistet somit optimale Weg- und Abrichtverhältnisse. Mehr als 30 Schleifkopfvarianten mit Außen- und Innenschleifspindeln erlauben eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten und jederzeit die richtige applikationsspezifische Konfiguration.

  • Die erste im schweizerischen St. Gallen gefertigte Voumard VM 110.

    Die erste im schweizerischen St. Gallen gefertigte Voumard VM 110.

  • Die Weiterentwicklung des Hauser-Schleifkopfs ergänzt die hochgenaue Hartbearbeitung beim Koordinatenschleifen durch erweiterte Möglichkeiten im hochfeinen Hartfräsen.

    Die Weiterentwicklung des Hauser-Schleifkopfs ergänzt die hochgenaue Hartbearbeitung beim Koordinatenschleifen durch erweiterte Möglichkeiten im hochfeinen Hartfräsen.

  • Rundschleifmaschine Suprema 1000 von Jones & Shipman.

    Rundschleifmaschine Suprema 1000 von Jones & Shipman.

  • Universal-Rundschleifmaschine Varia von Kellenberger.

    Universal-Rundschleifmaschine Varia von Kellenberger.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

L. Kellenberger & Co. AG Präzisionsschleifmaschinen

Heiligkreuzstraße 28
CH 9009 ST. GALLEN
Tel.: 0041-71-2429-111
Fax: -222

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's