nach oben
10.04.2013

Volles Haus bei Chiron

Mit der Premiere seiner neuen Produktlinie „Baseline“ auf der Hausmesse „Open House“ hat Chiron die Branche überrascht. Rund 1.500 Fachbesucher – etwa fünfzig Prozent mehr als in den Vorjahren – sahen die mit über fünfzig Exponaten bisher größte Maschinenausstellung des Herstellers.

  • Wie komplexe Prozesse gemeinsam gestaltet werden können, erläuterten (v.l.) Thomas Marquardt (Leiter Automatisierung Chiron), Dieter Raufer (Verkaufsleiter Renishaw) und Gerhard Gauggel (Leiter Werkzeugapplikation Chiron) in einer interaktiven Präsentation.

    Wie komplexe Prozesse gemeinsam gestaltet werden können, erläuterten (v.l.) Thomas Marquardt (Leiter Automatisierung Chiron), Dieter Raufer (Verkaufsleiter Renishaw) und Gerhard Gauggel (Leiter Werkzeugapplikation Chiron) in einer interaktiven Präsentation.

  • Ergänzt wurde die Hausmesse durch ein umfangreiches Vortrags- und Veranstaltungsprogramm, das auf ein reges Interesse stieß. Zu den Themenbereichen Effiziente Produktion, Innovative Technologien und Optimierte Prozesse referierten neben Chiron-Experten externe Fachleute aus Forschung und Praxis.

    Ergänzt wurde die Hausmesse durch ein umfangreiches Vortrags- und Veranstaltungsprogramm, das auf ein reges Interesse stieß. Zu den Themenbereichen Effiziente Produktion, Innovative Technologien und Optimierte Prozesse referierten neben Chiron-Experten externe Fachleute aus Forschung und Praxis.

  • Stephan Störmer präsentiert die neuentwickelte Remote-App von Chiron. Mit ihr können Maschinendaten der Fertigungszentren an mobilen Geräten wie Pads oder Smartphones ausgelesen und so aufbereitet werden, das sie sich für Kontroll- und Wartungsaufgaben und zur Optimierung von Bearbeitungsprozessen nutzen lassen.

    Stephan Störmer präsentiert die neuentwickelte Remote-App von Chiron. Mit ihr können Maschinendaten der Fertigungszentren an mobilen Geräten wie Pads oder Smartphones ausgelesen und so aufbereitet werden, das sie sich für Kontroll- und Wartungsaufgaben und zur Optimierung von Bearbeitungsprozessen nutzen lassen.

  • In der Mill-Fertigung konnte der Besucher die auf Messen wegen ihrer Dimension nicht ausgestellten Langbettmaschinen für die Bearbeitung bis X 8.000 mm in Augenschein nehmen.

    In der Mill-Fertigung konnte der Besucher die auf Messen wegen ihrer Dimension nicht ausgestellten Langbettmaschinen für die Bearbeitung bis X 8.000 mm in Augenschein nehmen.

  • Die geräumige Turnkey-Halle bot in diesem Jahr ausreichend Platz für Maschinen und die Partner-Stände.

    Die geräumige Turnkey-Halle bot in diesem Jahr ausreichend Platz für Maschinen und die Partner-Stände.

  • Einen Großteil seiner ausgestellten Bearbeitungszentren präsentierte Chiron im neuen, 5.000 Quadratmeter großen Turnkey-Zentrum, das seit Anfang 2013 in Betrieb ist.

    Einen Großteil seiner ausgestellten Bearbeitungszentren präsentierte Chiron im neuen, 5.000 Quadratmeter großen Turnkey-Zentrum, das seit Anfang 2013 in Betrieb ist.

  • Blum gab einen Überblick über seine Fertigungsmesstechnik und zeigte dabei auch das Innenleben der Messtaster.

    Blum gab einen Überblick über seine Fertigungsmesstechnik und zeigte dabei auch das Innenleben der Messtaster.

  • Zur dreitägigen Hausmesse Open Hause empfing Chiron im März rund 1500 Fachbesucher am Firmensitz in Tuttlingen.

    Zur dreitägigen Hausmesse Open Hause empfing Chiron im März rund 1500 Fachbesucher am Firmensitz in Tuttlingen.

  • Sieben Modelle bilden das Programm der neuen Produktlinie Baseline, mit der Chiron Kunden den kostengünstigen Einstieg in die bewährte Technologie seiner Präzisions-Fertigungszentren ermöglicht.

    Sieben Modelle bilden das Programm der neuen Produktlinie Baseline, mit der Chiron Kunden den kostengünstigen Einstieg in die bewährte Technologie seiner Präzisions-Fertigungszentren ermöglicht.

  • Die Baselines sind vollwertige Chiron-Fertigungszentren und aus den gleichen Original-Komponenten gefertigt wie die aus vielen Modulen individuell kombinierbaren Standardmaschinen und die für spezielle Fertigungsprozesse entwickelten Turnkey-Modelle.

    Die Baselines sind vollwertige Chiron-Fertigungszentren und aus den gleichen Original-Komponenten gefertigt wie die aus vielen Modulen individuell kombinierbaren Standardmaschinen und die für spezielle Fertigungsprozesse entwickelten Turnkey-Modelle.

  • Der Kunde findet unter  den sieben Baseline-Neuheiten, die alle einspindelig sind, 5-Achs-Ausführungen, Modelle mit Werkstückwechseleinrichtung und verschiedenen Steuerungen sowie Ausführungen mit unterschiedlichen Werkzeugwechslern.

    Der Kunde findet unter den sieben Baseline-Neuheiten, die alle einspindelig sind, 5-Achs-Ausführungen, Modelle mit Werkstückwechseleinrichtung und verschiedenen Steuerungen sowie Ausführungen mit unterschiedlichen Werkzeugwechslern.

  • In einem Teil der der Turnkey-Halle waren die Stände der 23 Partner zu sehen, die die Open House in diesem Jahr begleiteten, darunter

    In einem Teil der der Turnkey-Halle waren die Stände der 23 Partner zu sehen, die die Open House in diesem Jahr begleiteten, darunter

  •  befand sich ein Stand von Horn, an dem die Tübinger eine Auswahl ihrer Präzisionswerkzeuge präsentierten,

    befand sich ein Stand von Horn, an dem die Tübinger eine Auswahl ihrer Präzisionswerkzeuge präsentierten,

  • …CG Tech zeigte die Prozesskette von Hypermill über Vericut zur Heidenhain-Steuerung und damit von der virtuellen auf die reale Maschine,…

    …CG Tech zeigte die Prozesskette von Hypermill über Vericut zur Heidenhain-Steuerung und damit von der virtuellen auf die reale Maschine,…

  • Gühring stellte an seinem Stand unter anderem HPC-Fräser von Hollfelder-Gühring als Evolutionssprung in der PKD-Technologie vor,

    Gühring stellte an seinem Stand unter anderem HPC-Fräser von Hollfelder-Gühring als Evolutionssprung in der PKD-Technologie vor,

  •  der Schweizer Schmiermittelhersteller Motorex setzte auf eine rassige Ducati als Hingucker und

    der Schweizer Schmiermittelhersteller Motorex setzte auf eine rassige Ducati als Hingucker und

  • Mit den Neuheiten, die dank ihrer einheitlichen Konfiguration besonders schnell lieferbar sind, spricht Chiron vor allem Lohnfertiger und Jobshopper an. Schon zur Premiere auf der Open House war das Interesse groß.

    Mit den Neuheiten, die dank ihrer einheitlichen Konfiguration besonders schnell lieferbar sind, spricht Chiron vor allem Lohnfertiger und Jobshopper an. Schon zur Premiere auf der Open House war das Interesse groß.

  • Neben zahlreichen Modellen, auf denen Anwendungen aus unterschiedlichen Branchen vorgeführt wurden, präsentierte das Unternehmen auch eine große Reihe von kunden- und prozessbezogenen Turnkey- und Automationslösungen.

    Neben zahlreichen Modellen, auf denen Anwendungen aus unterschiedlichen Branchen vorgeführt wurden, präsentierte das Unternehmen auch eine große Reihe von kunden- und prozessbezogenen Turnkey- und Automationslösungen.

  • Von den mehr als 50 Maschinen, die Chiron seinem Publikum zeigte, waren die meisten live unter Span im Einsatz.

    Von den mehr als 50 Maschinen, die Chiron seinem Publikum zeigte, waren die meisten live unter Span im Einsatz.

  • Ausgewählte Werkstücke wurden in einer Vitrine mitten im Vorführraum ausgestellt. Sie zeigten die Ergebnisse  vielfältiger Fünf-Achs- und hochproduktiver Mehrspindel-Komplettbearbeitungen.

    Ausgewählte Werkstücke wurden in einer Vitrine mitten im Vorführraum ausgestellt. Sie zeigten die Ergebnisse vielfältiger Fünf-Achs- und hochproduktiver Mehrspindel-Komplettbearbeitungen.

  • Außerdem standen die Experten von Chiron den Besuchern, von denen rund ein Viertel aus dem Ausland stammte, während der gesamten Zeit für Fachgespräche und die Planung konkreter Projekte zur Verfügung.

    Außerdem standen die Experten von Chiron den Besuchern, von denen rund ein Viertel aus dem Ausland stammte, während der gesamten Zeit für Fachgespräche und die Planung konkreter Projekte zur Verfügung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's