nach oben
25.11.2011

Vielseitige Fräser-Serie

EXTRA

Die Mikrofräser von Zecha bieten polierte Schneiden, eine minimale Schutzfase und innovative TiAIN-Dünnschichten.

Bild 1: Vielseitige Fräser-Serie

Dies ermöglicht gratfreie Oberflächen bei Titan und Edelstahl. Zecha liefert die Fräser der Serien 471, 472 und 473 in mehreren Ausführungen und in Durchmesserbereichen von 0,20 bis 0,80 mm, abgestimmt auf die jeweilige Anwendung. Die Serie 471 ist ein gerade verzahnter Einschneider. Sie ist speziell geeignet zum Fräsen geometrisch hochpräziser Mikrostrukturen mit Hochfrequenzspindeln in hohen Drehzahlbereichen. Die Werkzeuge der Serie 472 gibt es mit langer oder kurzer Schneide. Sie sind als Zweischneider mit spiralisierter Spankammer konzipiert und werden insbesondere bei der Serienfertigung kleiner Teile eingesetzt. Auch die lange Version garantiert hohe Oberflächengüten und sauberes Finish. Fräser der Serie 473 sind als Dreischneider mit spiralisierter Spankammer und kurzer oder langer Schneide ausgelegt.

www.zecha.de

Unternehmensinformation

Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmH

Benzstraße 2
DE 75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232-3022-0
Fax: -25

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's