nach oben
01.12.2016

Vertikale Drehmaschinen für sperrige Werkstücke

Hommel CNC-Technik, der deutschlandweite Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Okuma, bietet jetzt die neuen vertikalen Drehmaschinen V920EX R und 2SP-V920EX an. Die V920EX R ist als Einspindel-Variante und die 2SP-V920EX als Zweispindel-Variante erhältlich.

Mit einem maximalen Drehdurchmesser von 920 Millimeter, einem maximalen Schwingdurchmesser von 1.000 Millimeter und einer Drehlänge von 860 Millimeter steht dem Maschinenbediener bei den neuen Modellen ein großzügig gestalteter Arbeitsraum zur Verfügung. Die maximale Spindellast beträgt 2.000 Kilogramm. Zudem sind die Maschinen mit einem kraftvollen Antrieb mit bis zu 45 Kilowatt und 5.370 Newtonmeter ausgestattet.

Der Zwölffach-Revolver kann an jeder Station mit angetriebenen Werkzeugen und einer Leistung von 5,6 Kilowatt, 136 Newtonmeter Drehmoment und einer maximalen Drehzahl von 4.000 Umdrehungen pro Minute ausgerüstet werden. Wem dies nicht ausreicht, kann auf ein optionales Zusatzmagazin mit weiteren zwölf Stationen für lange Bohrstangen mit Capto-System zu-rückgreifen. Dieses Zusatzmagazin ist vorteilhaft, da bei Mehrfachbestückung des Revolvers mit langen Werkzeugen für die Innenbearbeitung der Einsatz- und Arbeitsbereich stark eingeschränkt wäre. Außerdem wird damit die Kollisionsgefahr zwischen langen Werkzeugen, dem Werkstück und dem Spannmittel vermindert.

Für die Schlitten werden optimal dämpfende Gleitführungen mit handgeschabten Gegenführungen und ein-stellbaren Keilleisten eingesetzt. Um Vibrationen zu vermeiden und die Wartung zu vereinfachen wurde bei diesen Maschinen auf ein Gegengewicht des Querschlittens/Revolvers verzichtet. Der Spänefall wird durch gezieltes Spülen unterstützt. Weiterhin ist der Späneschacht rundum mit Edelstahl-Abdeckungen versehen, um die heißen Späne vom Bett zu isolieren. Ein Späneförderer kann seitlich oder nach hinten abführen. Mit einer Aufstellfläche von weniger als 7,5 Quadratmeter ist die Einspindel-Variante V920EX R sehr platzsparend.

Gesteuert wird die V920EX R über die Okuma-eigene CNC-Steuerung OSP-P300L mit Okuma-eigenem Betriebssystem für die Programmierung und Bearbeitung, sowie dem offenen Windows 7 für Bedienung und Kommunikation. Integriertes Ethernet/LAN und ein Browser ermöglichen die direkte Anbindung ans Internet.

  • Die Hommel CNC-Technik, der deutsch-landweite exklusive Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Okuma, stellt die neuen vertikalen Drehmaschinen V920EX R (im Bild) sowie die 2SP-V920EX vor. Bild: Hommel Gruppe

    Die Hommel CNC-Technik, der deutsch-landweite exklusive Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Okuma, stellt die neuen vertikalen Drehmaschinen V920EX R (im Bild) sowie die 2SP-V920EX vor. Bild: Hommel Gruppe

  • Die Hommel CNC-Technik, der deutsch-landweite exklusive Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Okuma, stellt die neuen vertikalen Drehmaschinen V920EX R sowie die 2SP-V920EX (im Bild) vor. Bild: Hommel Gruppe

    Die Hommel CNC-Technik, der deutsch-landweite exklusive Vertriebs- und Servicepartner des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Okuma, stellt die neuen vertikalen Drehmaschinen V920EX R sowie die 2SP-V920EX (im Bild) vor. Bild: Hommel Gruppe

  • Wem dies nicht ausreicht, kann auf ein optionales Zusatzmagazin mit weiteren 12 Stationen für lange Bohrstangen mit Capto-System zurückgreifen. Bild: Hommel Gruppe

    Wem dies nicht ausreicht, kann auf ein optionales Zusatzmagazin mit weiteren 12 Stationen für lange Bohrstangen mit Capto-System zurückgreifen. Bild: Hommel Gruppe

  • Der Zweispindler kann auch getrennt aufgestellt werden, wobei die rechte Hälfte dann mit dem Bedienpult ausgerüstet bleibt. So lassen sich problemlos auch Automationslösungen mit dieser Maschine realisieren. Bild: Hommel Gruppe

    Der Zweispindler kann auch getrennt aufgestellt werden, wobei die rechte Hälfte dann mit dem Bedienpult ausgerüstet bleibt. So lassen sich problemlos auch Automationslösungen mit dieser Maschine realisieren. Bild: Hommel Gruppe

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's