nach oben
16.03.2015

Umzug in neues Büro

Eröffnung

Bei der Tochterfirma von Hainbuch in Österreich hat sich einiges getan: Die beengten Räumlichkeiten und zu wenig Manpower sind Geschichte.

Bild 1: Umzug in neues Büro

Denn der Spannmittelhersteller hat ein neues Büro im Technology & Innovation Center in Steyr-Gleink bezogen, um eine gute Betreuung der Kunden vor Ort gewährleisten zu können. In den neuen Räumlichkeiten können Besucher empfangen werden und für Veranstaltungen gibt es ebenfalls Platz. Der österreichische Markt gewinnt für den Marbacher Spannmittelhersteller zunehmend an Bedeutung. Daher war auch eine Verstärkung im Team dringend notwendig. Zusätzliche Kollegen im Außendienst und im Backoffice wurden deshalb eingestellt. Bei Spannmittelangelegenheiten ist jetzt im Handumdrehen ein Außendienstler zur Stelle und die Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen geht deutlich schneller. Die Marbacher wollen mit dem neuen Team einen aktiveren und schnelleren Verkauf im österreichischen Raum realisieren.

www.hainbuch.com

Unternehmensinformation

Hainbuch GmbH Spannende Technik

Erdmannhäuser Straße 57
DE 71672 Marbach
Tel.: 07144-907-0
Fax: 07144-907-100

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's