nach oben
30.11.2010

Ultrapräzisionsbearbeitung

Spektrum

Optisch wirksame Flächen in Metall können in einer Aufspannung mit dem Fräs-Dreh-Bearbeitungszentrum Micromaster von Kugler hergestellt werden.

Bild 1: Ultrapräzisionsbearbeitung

Die Kernkompetenz Mikrofräsen auf Basis einer hydrostatisch gelagerten Drei-Achs-Bearbeitung mit mikrometergenauen Bohrungen ist um das Dreh-Verfahren ergänzt worden. Dafür ist das Modul einer Dreh-Schwenk-Einheit auf zwei luftgelagerten Achsen hinzugekommen. Das modulare Bauprinzip erlaubt die Erweiterung durch einen Laser. Eingesetzt werden Linearmotoren, die keinerlei elastischen Effekt und kein Umkehrspiel in den Achsen zeigen, sowie Torquemotoren in den Drehachsen. Mit einem monokristallinen Diamantwerkzeug können Nicht-Eisenmetalle spanend bearbeitet werden. Produkte dieser Ultrapräzisionsbearbeitung werden zum Beispiel bei Laseranwendungen und in der Medizintechnik verwendet.

www.kugler-precision.com

Unternehmensinformation

Kugler GmbH

Heiligenberger Straße 100
DE 88682 Salem, Baden
Tel.: 07553-9200-0
Fax: -45

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's