nach oben
29.04.2015

Trendthema Generative Fertigung

Die Moulding Expo, die vom 5. bis 8. Mai 2015 in Stuttgart stattfindet, bringt die etablierte Industrie und die junge, aufstrebende Branche rund um das Additive Manufacturing und den 3D-Druck zueinander.

Industrielle Fertigungslösungen stehen bei der Moulding Expo im Fokus

Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, zerstreut Befürchtungen, wonach das Konzept der Moulding Expo als Fachmesse durch Anwendungen und Produkte für den Privatgebrauch verwässert werden könnte. „Von der Branche für die Branche“ müsse auch im Bereich der Generativen Fertigung auf der Moulding Expo gelten. „Die Moulding Expo ist eine Fachmesse. Und unsere Besucher werden wir vor allzu vielen Heimanwender-Angeboten semiprofessioneller Anbieter schützen. Denn das Fachpublikum wird mit konkreten Investitionsabsichten vor einem gewerblichen Hintergrund auf die Messe kommen“, sagt Kromer von Baerle.

Auch für Wieland Kniffka ist es klar, dass die industriellen Fertigungslösungen bei der Moulding Expo im Fokus stehen. „Deshalb bringen wir die Rapid.Area und nicht auch die FabCon, die ja eher die semiprofessionellen Lösungen präsentiert, nach Stuttgart.“ Nach wie vor herrsche viel Halbwissen über den 3D-Druck bei den Entscheidern aus der Industrie. „Viele merken eben erst in der Rapid.Area, dass es in dieser Branche auch eine Nummer größer in High-End für den industriellen Bereich gibt. Jedoch, wenn das Maß stimmt, können die kleinen Geräte auch als Türöffner für die professionellen Produkte und Anwendungen fungieren.“ Gerade aus dem Open-Source-Bereich der semiprofessionellen Anwendungen kämen oft Innovationen, von denen dann auch der industrielle Bereich profitieren könnte. Kniffka: „Ich kann es jedem Modell-, Werkzeug- und Formenbauer, aber auch jedem Teilefertiger nur empfehlen: Keine Berührungsängste mit der neuen Technologie."

  • Moulding Expo 2015: Die Rapid.Area wird auf der Moulding Expo das Themenfeld der generativen Technologien umfassend abbilden. Bild: Messe Stuttgart

    Moulding Expo 2015: Die Rapid.Area wird auf der Moulding Expo das Themenfeld der generativen Technologien umfassend abbilden. Bild: Messe Stuttgart

  • Die Rapid.Area wird auf der Moulding Expo das Themenfeld der generativen Technologien umfassend abbilden. Bild: Messe Stuttgart

    Die Rapid.Area wird auf der Moulding Expo das Themenfeld der generativen Technologien umfassend abbilden. Bild: Messe Stuttgart

  • Moulding Expo 2015: Fertigung von Metallkronen. Bild: Messe Stuttgart

    Moulding Expo 2015: Fertigung von Metallkronen. Bild: Messe Stuttgart

  • Moulding Expo 2015: Beim Metall-Lasersintern verschmilzt ein Laserstrahl das in dünnen Schichten verteilte Metallpulver lokal. Es entstehen massive Körper mit homogenem Gefüge. Bild: Messe Stuttgart

    Moulding Expo 2015: Beim Metall-Lasersintern verschmilzt ein Laserstrahl das in dünnen Schichten verteilte Metallpulver lokal. Es entstehen massive Körper mit homogenem Gefüge. Bild: Messe Stuttgart

  • Moulding Expo 2015: Wenn es im Werkzeug-, Modell- und Formenbau um Generative Fertigung geht, steht professionelle Qualität im Vordergrund. Bild: Messe Stuttgart

    Moulding Expo 2015: Wenn es im Werkzeug-, Modell- und Formenbau um Generative Fertigung geht, steht professionelle Qualität im Vordergrund. Bild: Messe Stuttgart

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
DE 70629 Stuttgart
Tel.: 0711-18560-0
Fax: -2657

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's