nach oben
01.06.2015

Technologiezentrum in Polen eröffnet

Mit der Eröffnung eines Technologiezentrums in Piaseczno in der Nähe des Warschauer Flughafens treibt Makino sein Engagement auf dem polnischen Markt voran und kann polnischen Herstellern seine Service-Leistungen nun von einem polnischen Standort aus anbieten.

Das neue Makino-Technologiezentrum bei Warschau. Bild: Makino

Nach Bratislava und Moskau handelt es sich hierbei um das dritte Tochterunternehmen, das Makino in Zentral- und Osteuropa eröffnet hat. Das neue Makino-Technologiezentrum in Piaseczno verfügt über einen Ausstellungsraum für Fräs- und EDM-Vorführungen sowie über Büros für die polnischen Makino-Mitarbeiter.

„Die Eröffnung unseres neuen Standorts in Polen ist ein Zeichen für unser Engagement auf dem polnischen Markt“ sagt P. Anders Ingemarsson, Präsident und CEO von Makino Europe. „Wir möchten für weltweit operierende Unternehmen in Polen sichtbar sein und unsere länderspezifischen Marketingaktivitäten ausbauen. Jetzt, wo unser leistungsstarkes Portfolio hochtechnologischer horizontaler und vertikaler Bearbeitungszentren, Senk- und Drahterodiermaschinen in Polen durch einen Vertrieb, die Anwendungstechnik sowie den Service und entsprechende Fachleute im Hintergrund in Polen unterstützt wird, können wir unsere Kunden noch besser bedienen und unseren Marktanteil in Polen erhöhen.“

„Ich bin davon überzeugt, dass die neue Tochtergesellschaft sowohl an unsere jetzigen als auch an unsere zukünftigen Mitarbeiter in Polen ein positives Signal sendet“, fügt P. Anders Ingemarsson hinzu. „Sie erleichtert nicht nur unseren Vertriebsmitarbeitern die Arbeit, sondern bietet unseren Kunden die Möglichkeit, auf allen Ebenen in ihrer Muttersprache mit uns zu sprechen.

Unternehmensinformation

MAKINO Europe GmbH

Essener Bogen 5
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040-29809-0
Fax: -455

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's