nach oben
maschine+werkzeug 07/2016

Stärke durch Vielfältigkeit

Maschinen

Drehen/Fräsen - Teamtec, Systemlieferant für Dreh- und Fräsmaschinen, zeigt auf der AMB sein vielseitiges Maschinenportfolio. Zu sehen gibt es aktuelle Maschinen von Biglia, OKK und Rema Control sowie eine flexible Automatisierung.

Die Teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH ist seit 29 Jahren als Vertreter mehrerer internationaler Werkzeugmaschinenhersteller aktiv. Seit 1997 sind die Werkzeugmaschinen-Spezialisten aus dem fränkischen Alzenau eng mit dem italienischen Drehmaschinenhersteller Biglia verbunden, für den sie schon damals die Generalvertretung in Deutschland übernommen haben. Auf der AMB zeigt Teamtec das doppelspindlige CNC-Drehzentrum ›B 465T2Y2‹ mit zwei Revolvern und zwei Y-Achsen. Das Zentrum bietet hohe Produktivität in der Stangenbearbeitung komplexer Teile.

Die Maschine gehört zur Quattro-Baureihe des italienischen Maschinenbauers, die komplett modular aufgebaut ist – wie auch die anderen Biglia-Baureihen. Der Kunde kann die Anzahl der Revolver und Y-Achsen sowie deren Anordnung frei wählen.

Da die Automatisierung der Biglia-Maschinen immer stärker nachgefragt wird, zeigt Teamtec die B 436Y2 mit einer flexiblen Automatisierung des Partnerunternehmens ND Technik. Automatisierungsfachmann Nikolaus Dobrov von ND Technik passt seine verfahrbare Roboterzelle individuell an die Anforderungen des jeweiligen Bauteils und der Maschine an. Die Verantwortung für schlüsselfertig gelieferte Lösungen übernimmt Teamtec.

Für die Schwerzerspanung ist die dritte Maschine aus dem Hause Biglia geeignet. Die ›B 750YS‹ basiert auf einer massiven Gusskonstruktion, ist mit Flachführungen in allen Achsen und mit dem neuen Biglia-Revolver ausgestattet. Im Revolver ist ein leistungsstarker, flüssigkeitsgekühlter Torquemotor für die angetriebenen Werkzeuge integriert. Die B 750 ist mit einem CNC-Reitstock oder einer C- und Y-Achse sowie einer Gegenspindel erhältlich.

  • Zu den Highlights auf dem Teamtec-Messestand zählt das doppelspindlige CNC-Drehzentrum ›B 465T2Y2‹ mit zwei Revolvern und zwei Y-Achsen.

    Zu den Highlights auf dem Teamtec-Messestand zählt das doppelspindlige CNC-Drehzentrum ›B 465T2Y2‹ mit zwei Revolvern und zwei Y-Achsen.

  • Die ›Newton Big‹ von Rema Control eignet sich zur Bearbeitung von Komponenten mit großen Abmaßen.

    Die ›Newton Big‹ von Rema Control eignet sich zur Bearbeitung von Komponenten mit großen Abmaßen.

  • Beim horizontalen Bearbeitungszentrum ›OKK HM 500 S‹ sorgen Rollen-Linearführungen für dynamische Steifigkeit, Schnelligkeit und Präzision.

    Beim horizontalen Bearbeitungszentrum ›OKK HM 500 S‹ sorgen Rollen-Linearführungen für dynamische Steifigkeit, Schnelligkeit und Präzision.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's