nach oben
maschine+werkzeug 07/2015

Speziell für Gussteile

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Makino erweitert sein Portfolio mit neuen anwenderbezogenen Maschinen für die Bearbeitung von Guss- und Schmiedeteilen. Auch für Senkerodiermaschinen hat das Unternehmen etwas in petto.

Das horizontale Bearbeitungszentrum ›a40‹ vom japanischen Werkzeugmaschinenhersteller Makino wurde eigens für die
Bearbeitung von Aluminium-Druckgussteilen entwickelt.

Makino-Maschinen werden für Anwendungen in der Mittel- bis Großserienfertigung von druckgegossenen oder geschmiedeten Automobil- und Industriebauteilen genutzt. Da der Bedarf in diesem Segment steigt, erweitert der japanische Werkzeugmaschinenhersteller sein Portfolio, baut Infrastrukturen aus, investiert in weitere Forschungen und verbessert die Kundenbetreuung.

Das horizontale Bearbeitungszentrum ›a40‹ wurde für die Bearbeitung von Aluminium-Druckgussteilen entwickelt. Klares Ziel war die Reduzierung der Bearbeitungszeiten. Dies wird durch eine erhöhte Beschleunigung und Verzögerung der linearen Achsen realisiert.

Durch ein verbessertes Design mit reduzierten Massenträgheitsmomenten ist die Maschine um 50 Prozent leichter als herkömmliche Modelle: Die Nebenzeit in den beweglichen Komponenten wird erheblich verringert. Die intelligenten Funktionen werden von einem visuellen Werkzeugüberwachungssystem unterstützt, das Daten zur Werkzeugwechselsteuerung liefert und die Werkzeugbruchkontrolle übernimmt. So konnte die Bearbeitungszeit für ein Wasserpumpengehäuse um 25 Prozent herabgesetzt werden. Kurze Bearbeitungszeiten pro Werkstück bedeuten eine höhere Produktivität und einen geringen Stückpreis – eine permanente Herausforderung in der Druckgussindustrie.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

MAKINO Europe GmbH

Essener Bogen 5
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040-29809-0
Fax: -455

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's