nach oben
22.09.2014

Spatenstich für gläsernes Werkzeugmaschinenwerk

In Vuadens im Schweizer Kanton Fribourg baut Bumotec, ein Unternehmen der Starrag Group, ein neues Werk. Zukünftig sollen dort Maschinen zum Herstellen sehr präziser Bauteile etwa für die Uhren- und Schmuckindustrie sowie die Medizintechnik entstehen.

Schön, grün und gläsern: Ende August wurde in Vuadens im Kanton Fribourg der Spatenstich für die neue Fabrik der Bumotec (Tochter der Schweizer Starrag Group) ausgeführt, in der Maschinen zum Herstellen hochwertiger, sehr präziser Bauteile etwa für die Uhren- und Schmuckindustrie sowie die Medizintechnik entstehen sollen. Bild: Starrag Group

Ende August wurde in Vuadens im Kanton Fribourg der Spatenstich für das neue Bumotec-Werk ausgeführt. Nach der Fertigungsstellung sollen auf einer Fläche von 14.279 Quadratmetern neue Hochpräzisions-Werkzeugmaschinen entwickelt, hergestellt und verkauft werden. „Die gesamte Firma Bumotec zieht von Sâles nach Vuadens um“, betont Geschäftsführer Jean-Daniel Isoz, der in Personalunion auch die SIP Société d'Instruments de Précision SA in Meyrin bei Genf (eine weitere Tochter der Starrag Group) leitet. „Wir belegen jedoch nicht das gesamte neue Gebäude, sondern vermieten zunächst etwa ein Drittel der Fläche an andere Firmen.“ Ein interessantes Angebot, denn die neue Produktionsstätte eignet sich dank Klimatisierung (maximale Temperaturschwankung: ± ein Grad Celsius) vor allem für die Produktion von ultrapräzisen Geräten, Anlagen und Maschinen.

Das Klimatisieren geschieht auch mit Hilfe einer großflächigen Solaranlage auf dem Dach. Damit entspricht das neue Werk den ökologischen Vorgaben der Starrag Group, als Mitstreiter bei der Initiative Blue Competence des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) einer der grünen Pioniere der Branche.

Jean-Daniel Isoz sieht in dem Neubau ein positives Signal für die Region: „Ich hoffe, die Anzahl der Mitarbeiter in den nächsten Jahren deutlich erhöhen zu können.“ Diese wirtschaftlichen Aussichten des geplanten Neubaus kamen bei dem Spatenstich gut an.

Unternehmensinformation

Bumotec AG

Route du Rontet 17
CH 1625 Sales
Tel.: 004126351-0000
Fax: 004126351-0099

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's