nach oben
maschine+werkzeug 07/2012

Sparsamer Schnitt

Technik - Peripherie

Wasserstrahlschneiden - Uhde High Pressure Technologies hat eine neue Generation von Hochdruckpumpen entwickelt, die 25 Prozent weniger Energie verbrauchen und leiser arbeiten.

Die Hochdruckpumpe HPSe 4011 besitzt einen elektromechanischen Direktantrieb, der eine Leistung von 11 Kilowatt bei 3500 bar liefert.

Hydraulisch angetriebene Hochdruckpumpen sogenannte Hochdruckübersetzer lieferten im vergangenen Jahrzehnt bei Wasserstrahlschneidanlagen den notwendigen Druck. Uhde High Pressure Technologies (UHPT), Spezialist für Hochdruckpumpen, präsentiert auf der Euroblech 2012 erstmalig eine neue Generation von Pumpen mit elektromechanischem Direktantrieb, darunter den jüngsten Wurf mit der Modellbezeichnung HPSe 4011.

Die Technik kombiniert die Vorteile der Intensifier-Pumpen mit denen der elektrisch angetriebenen. »Die neuen Hochdruckpumpen sind effizienter und leiser. Der Energieverbrauch liegt rund 25 Prozent unter dem der heutigen Standardpumpen. Damit sind die Pumpen deutlich umweltfreundlicher«, freut sich Holger Werth, Produktmanager Pumpen bei Uhde High Pressure Technologies in Hagen. Die Pumpen sind für Anwendungen im Bereich Mikrowasserstrahlschneiden optimiert und eignen sich für das Schneiden von Kunststoff, Papier und nicht metallischen Materialien. Die Leistung beträgt dabei bis elf Kilowatt bei 3500 bar.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Uhde High Pressure Technologies GmbH

Buschmühlenstr. 20
DE 58093 Hagen
Tel.: +49 - 2331 - 967 0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's