nach oben
18.11.2015

Sicher und komfortabel

Präsentation

In einem kleinen Rahmen präsentierte Hans Ort, Geschäftsführender Gesellschafter von GDW Werkzeugmaschinen, die zweite Generation seiner Comfortline der Fachöffentlichkeit.

Die zweite Generation der Comfortline verfügt über größere Bedienpanels und ist noch bedienerfreundlicher.

Seit 2009 ist die Comfortline-Baureihe auf dem Markt und war damals als konventionelle Drehmaschine, die mit CNC-Attributen ausgestattet ist, eine echte Neuheit. Bislang wurden bereits über 850 Maschinen dieser Baureihe ausgeliefert Bei der zweiten Generation der Comfortline hat GDW die Bedienpanels auf neun und zwölf Zoll vergrößert, die Softwareoberfläche neu entwickelt und die Maschine noch bedienerfreundlicher gemacht. Neben der Weiterentwicklung der Comfortline stand im Fokus der Veranstaltung zusätzlich noch die TÜV-Zertifizierung der GDW-Maschinenreihen, bei der die Aspekte Sicherheit, Qualität und Gebrauchstauglichkeit ausschlaggebend waren. GDW ist somit der erste Drehmaschinenhersteller, der eine derartige Zertifizierung erhalten hat. Für die neue Maschinengeneration hat das Unternehmen außerdem Geschmacksmuster eintragen lassen. In der Vergangenheit wurden GDW-Ideen oft nachgebaut. Über den Geschmacksmusterschutz versucht der Drehmaschinenhersteller dem entgegenzuwirken.

www.gdw-drehen.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's