nach oben
07.06.2010

Schützt, schmiert und isoliert

EXTRA

Risse und Beschädigungen bei Turbinenschaufeln sind der Albtraum jedes Herstellers, die Folgen können katastrophal sein.

Bild 1: Schützt, schmiert und isoliert

Um hohe Ausschüsse bei der Produktion zu vermeiden, kommen zunehmend innovative Schmierstoffe zum Einsatz, die für verlässliche und einwandfreie Ergebnisse sorgen. Eine der aktuellen Entwicklungen auf diesem Gebiet ist Air-Forge der Stuttgarter Oelheld GmbH.

Ausgestattet mit modernster Labortechnik forscht das richtungweisende Unternehmen beständig an Schmierstofflösungen für noch bessere und wirtschaftlichere Ergebnisse in der industriellen Produktion. Um wirtschaftlich höchste Oberflächenqualitäten und geringste Fertigungstoleranzen zu erreichen, setzen nach Herstellerangaben namhafte Anwender bereits Air-Forge ein.

Denn sein Schmierfilm hat Vorteile: Er erreicht nicht nur beste Gleiteigenschaften, sondern dient durch seine äußerst geringe Durchlässigkeit für Gase auch als Schutz der Metalloberflächen gegen Oxidation bei den hohen Umformtemperaturen. Die bisher notwendigen Schutzgase sind dank Air-Forge überflüssig.

www.oelheld.de

Unternehmensinformation

oelheld GmbH Innovative fluid technology

Ulmer Straße 135-139
DE 70188 Stuttgart
Tel.: 0711-16863-0
Fax: -40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's