nach oben
05.11.2012

Schneller Werkzeugwechsel

Technik - Spektrum

Für die Bearbeitungszentren des Typs MFZ4 hat Samag ein Schnellwechselsystem entwickelt, das die Umrüstung auf andere Werkstücke bedeutend vereinfacht und beschleunigt.

Bild 1: Schneller Werkzeugwechsel

Anstatt die gesamte Vorrichtung auszubauen, was einen erheblichen Montageaufwand und lange Stillstandszeiten verursacht, kann der Anwender mit dem Schnellwechselsystem verschiedene Vorrichtungspaletten auf einen Grundbalken spannen. Hier können auch bestehende Werkstückaufnahmen und eigene Vorrichtungen zum Einsatz kommen. Ein Nullpunktpositioniersystem als Schnittstelle zwischen Grundbalken und Palette bestimmt die Palette auf dem Grundbalken. Befestigt wird die Palette manuell oder mechanisch mit acht Schrauben. Die komplette Hydraulikversorgung erfolgt über Kuppelelemente, die beim Anschließen nicht entlüftet werden müssen. Die Zeit für den Werkstückwechsel wird dadurch auf weniger als eine halbe Stunde reduziert.

www.samag.de

Unternehmensinformation

SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstraße 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-585-0
Fax: 03671-585-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's