nach oben
maschine+werkzeug 02/2016

Schneller und präziser

EXTRA Schleifen+Schmieren

Schleifmaschinen – Okamoto bietet ein umfassendes Portfolio an abrasiven Komplettlösungen und zeigt diese auf der Grindtec 2016.

Bild 1: Schneller und präziser

Im Fokus der Entwicklungen von Okamoto steht laut Thomas Loscher, Technical Manager bei Okamoto Europe, die Schnelligkeit des Prozesses zu erhöhen, andererseits gleichzeitig aber noch präziser zu schleifen. Ein Beispiel der Entwicklungsfortschritte ist die voll temperaturstabilisierte Ultra-Präzisions-Mikro-Profilschleifmaschine UPZ 52 Li. Sie erfüllt hochgenaue Profilschleifaufgaben etwa im Werkzeug- und Formenbau. Ihre Linearmotorentechnik im Tischlängsantrieb ist die Grundlage für Produktivität, Genauigkeit und kurze Bearbeitungszeiten.

»Die UPZ 52 Li ist ein Kraftpaket für absolute Präzision und gleichzeitig extrem hohe Schleifgeschwindigkeiten auch bei der Konturenbearbeitung«, sagt Thomas Loscher. Der linear betriebene Tischmotor ermöglicht Hochgeschwindigkeitspendelbewegungen von 500 pro Minute. »Die Haltegenauigkeit liegt – auch beim Schulterschleifen – bei 1 µ. Durch Mehrfacheinstechschleifen sinken die Schleifzeiten, um nur einige Vorteile zu nennen.«

Ein weiterer Messeschwerpunkt der Grindtec wird die Universal-Rundschleifmaschine UGM 5 V sein. Dank des kompakten Designs kann sie überall dort eingesetzt werden, wo andere Maschinen keinen Platz finden. Die UGM5V hat eine automatische Scheibenkopf-Schwenkfunktion (B-Achse) sowie einen automatischen Vierfach-Scheibenwechsler. Die Schleifspindel dieses Modells erreicht Drehzahlen von 500 bis 8.000 min-1. Ein rotierendes Abrichtwerkzeug für große Scheiben und eine Regelung mittels glasmaßstabbasierter Rückkopplung zur CNC für Vertikal- und Horizontalachsen sind ebenfalls in der Standardausstattung enthalten.

Große Bauteile höchst präzise zu schleifen gelingt mit den CNC-gesteuerten Präzisionsflach- und -profilschleifmaschinen der ACC-iQ-Serie. Die Anlagen werden durch die iQ-Software von Okamoto gesteuert. Sie vereinfacht die Dateneingabe, stellt automatisch Schleifwerte ein und verkürzt die Zykluszeiten.

Eine neue fünfachsige Profilschleifmaschine für schwierigste, komplexe Schleifaufgaben präsentiert Okamoto ebenfalls zur Grindtec. Sie erfüllt die extrem hohen Anforderungen an Präzision, Qualität und Wirtschaftlichkeit etwa im Automobilbau und in der Medizintechnik. 

www.okamoto-europe.de

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Okamoto Machine Tool Europe GmbH

Raiffeisenstraße 7b
DE 63225 Langen
Tel.: +49 - 6103 - 20111 00
Fax: +49 - 6103 - 2011 1020

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's