nach oben
22.03.2018

Schneideinsätze schleifen

Spektrum

Mit der neuen Profile Line bietet Ewag ein flexibles Fünf-Achsen-Schleifzentrum für die rationelle und flexible Bearbeitung von auswechselbaren Schneideinsätzen aus Hartmetall an.

Ewags flexibles Fünf-Achsen-Schleifzentrum Profil-Line. Bild: Ewag

Die Maschine wird in enger Kooperation mit der Schwesterfirma Walter Maschinenbau gebaut, und wird mit Werkzeugbestückung sowie Software-Kompetenz von Ewag versehen. Durch diese Fusion entsteht Unternehmensangaben zufolge ein besonders effizientes Schleifbearbeitungszentrum, das in der Lage ist, die hochkomplexen auswechselbaren Schneideinsatz-Geometrien inklusive Interface hochwertig zu schleifen. Ein integrierter sechsfach Scheibenwechsler mit eingebundener Kühlmittelzuführung stellt die optimale Werkzeugwahl sicher und garantiert somit ein optimales Zerspanvolumen der Sinterrohlinge. Ein weiteres Highlight für den autonomen Mehrschichtbetrieb stellt die smart integrierte flexible Automation mit einem Sechs-Achs-Fanuc-Roboter dar. Kundenspezifische Paletten können in der bedienerfreundlichen Roboterzelle aufgenommen werden. Optional ist ein hochauflösendes Vision-System CCD-HD für die Beschickung von Rasterpaletten mittels Magnetgreifer erhältlich.

www.ewag.com

Unternehmensinformation

EWAG AG Schleifmaschinen

Industriestraße 4
CH 4554 ETZIKEN
Tel.: 004132-613-3131
Fax: -3115

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Aktuelle Beiträge