nach oben
26.05.2014

Schleiftechnik-Spezialist unter neuer Führung

Dr. Phillip Utsch ist zum neuen Geschäftsführer der Buderus Schleiftechnik GmbH berufen worden. Der Maschinenbau-Ingenieur tritt damit die Nachfolge von Günter Spreemann an, der das Unternehmen der DVS Gruppe elf Jahre lang leitete und nun nach 46 Jahren bei Buderus in den Ruhestand geht.

Dr. Phillip Utsch, neuer Geschäftsführer der Buderus Schleiftechnik GmbH.

Utsch promovierte an der RWTH Aachen über ultrapräzise Fünf-Achs-Schleifmaschinen. Am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) war er als Gruppenleiter für die Entwicklung und Charakterisierung von Produktionsmaschinen verantwortlich, bevor er schließlich bei einem Weltmarktführer für Feinstbearbeitung (Automotive) in leitenden Funktionen tätig war.

Die Buderus Schleiftechnik GmbH mit Sitz im hessischen Aßlar entwickelt und produziert hocheffiziente Schleifmaschinen für die Außen- und Innenrundbearbeitung. Das Schleifen von Gewinden gehört ebenfalls zur Buderus-Kompetenz, wie die Kombination der Schleif-Technologien mit ergänzenden Prozessen wie dem Hartdrehen. Neben klassischen Werkstücken des PKW Antriebsstranges, wie Gangrädern und Gewindetrieben, können auch Hydraulik- und Kompressorteile taktzeiteffizient und hochpräzise auf Buderus-Schleifmaschinen bearbeitet werden.

Unternehmensinformation

Buderus Schleiftechnik GmbH

Industriestraße 3
DE 35614 Aßlar
Tel.: 06441-8006-0
Fax: -16

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's