nach oben
05.09.2016

Schleifmaschinenhersteller eröffnet neue Europazentrale

Der japanische Schleifmaschinenhersteller Okamoto hat im Multipark Langen bei Frankfurt am Main seine neuen Europazentrale eröffnet. Auf nun 1.000 Quadratmetern Ausstellungs- und 450 Quadratmetern Bürofläche präsentiert Okamoto in dem neuen Application- und Vorführzentrum ein breites Portfolio an Schleiftechnologie für unterschiedliche Branchen.

Akihiro Takesada, Geschäftsführer der Okamoto Machine Tool Europe GmbH: „Die starke Nachfrage nach Schleiftechnologie made by Okamoto erforderte eine Anpassung der hiesigen Kapazitäten. Eine wichtige Maßnahme vor dem Hintergrund dieser Expansion ist unser neues Kundenzentrum, wo wir alle relevanten Schleifmaschinen für den europäischen Markt präsent haben. Vertriebspartner können beispielsweise Kunden die Anlagen vorführen. Darüber hinaus sind wir in der Lage, noch besser in Anwendungs- und Technologiefragen zu beraten und bieten von der Schulung bis zur Wartung stimmige Gesamtpakete an.“

Mit einem Händlertag und einer gut besuchten Hausmesse feierte das Okamoto-Team die Eröffnung. Dabei standen unter anderem die verschiedene Anlagenmodelle im Fokus, die mit ultraschnellen Bearbeitungszeiten hochpräzise Schleifergebnisse abliefern. So etwa die voll temperaturstabilisierte Ultra-Präzisions-Mikro-Profil-Schleifmaschine UPZ 52 Li mit Pendelbewegungen von 500 Hüben pro Minute für präzise Profilschleifaufgaben im Werkzeug- und Formenbau. Auch das neue Grind-Bix Fine Bubble System stieß auf großes Interesse. Diese neue Okamoto-Kühltechnologie macht Schleifmaschinen deutlich effizienter, produktiver und ressourcenschonender.

Akihiro Takesada: „Okamoto ist ein moderner Dienstleister mit hoher Servicequalität. Als zuverlässiger, kompetenter Partner bieten wir durch unser Erlebniszentrum nun vielfältige Zusatznutzen. So stellen wir unter anderem sicher, dass wir unseren Kundendienst und das Ersatzteileangebot in Europa noch weiter verbessern können. In Kombination mit unserem Application Center in Breslau, Polen, unterstreichen wir unseren Anspruch, auf allen europäischen Wachstumsmärkten präsent zu sein.“

  • Die neue Europazentrale der Okamoto Machine Tool Europe GmbH. Bild: Okamoto Europe

    Die neue Europazentrale der Okamoto Machine Tool Europe GmbH. Bild: Okamoto Europe

  • Mit fortschrittlicher Schleif- und Finishing-Technologie unterstützt Okamoto Hersteller der unterschiedlichsten Industrie- bzw. Marktsegmente. Bild: Okamoto Europe

    Mit fortschrittlicher Schleif- und Finishing-Technologie unterstützt Okamoto Hersteller der unterschiedlichsten Industrie- bzw. Marktsegmente. Bild: Okamoto Europe

  • Auf 1.000 Quadratmetern Ausstellungs- und 450 Quadratmetern Bürofläche präsentieren die Maschinenbauer in dem neuen Application- und Vorführzentrum ein breites Portfolio innovativer Schleiftechnologie für die unterschiedlichsten Branchen. Bild: Okamoto Europe

    Auf 1.000 Quadratmetern Ausstellungs- und 450 Quadratmetern Bürofläche präsentieren die Maschinenbauer in dem neuen Application- und Vorführzentrum ein breites Portfolio innovativer Schleiftechnologie für die unterschiedlichsten Branchen. Bild: Okamoto Europe

  • Akihiro Takesada, Geschäftsführer der Okamoto Machine Tool Europe GmbH: „Die starke Nachfrage nach Schleiftechnologie made by Okamoto erforderte eine Anpassung der hiesigen Kapazitäten. Eine wichtige Maßnahme vor dem Hintergrund dieser Expansion ist unser neues Kundenzentrum, wo wir alle relevanten Schleifmaschinen für den hiesigen Markt präsent haben.“ Bild: Okamoto Europe

    Akihiro Takesada, Geschäftsführer der Okamoto Machine Tool Europe GmbH: „Die starke Nachfrage nach Schleiftechnologie made by Okamoto erforderte eine Anpassung der hiesigen Kapazitäten. Eine wichtige Maßnahme vor dem Hintergrund dieser Expansion ist unser neues Kundenzentrum, wo wir alle relevanten Schleifmaschinen für den hiesigen Markt präsent haben.“ Bild: Okamoto Europe

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Okamoto Machine Tool Europe GmbH

Raiffeisenstraße 7b
DE 63225 Langen
Tel.: +49 - 6103 - 20111 00
Fax: +49 - 6103 - 2011 1020

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's