nach oben
28.04.2015

Schleifmaschinen-Hersteller zeigen neueste Entwicklungen

Walter Maschinenbau hat im April zusammen mit Ewag ein Open House in Tübingen veranstaltet. Rund 300 Kunden aus Europa, Asien und den USA informierten sich über die neuesten Entwicklungen der beiden Schleifmaschinen-Hersteller.

Neben der Präsentation der Werkzeug-Erodier-und Schleifmaschine Helitronic Diamond Evolution, die zeitgleich auf der wichtigsten Messe in China „CIMT“ zum ersten Mal weltweit ausgestellt wurde, wurde auch das Jubiläum der erfolgreichen Werkzeugschleifmaschine Helitronic Power gefeiert, die es inzwischen seit 20 Jahren gibt. Heutige Kunden dieses Modells erhalten natürlich eine Maschine auf dem Stand der neuesten Technik, denn stetige Weiterentwicklungen der Maschinen und des Maschinen-Portfolios sind ein wesentlicher Bestandteil des weltweiten Erfolgs von Walter und Ewag.

In einer begleitenden Vortragsreihe referierte neben den Experten von Walter und Ewag auch Professor Dr.-Ing. Gerhard Kehl von der Hochschule Esslingen zum Thema „Einsatz der Finite-Elemente-Methode und der experimentellen Frequenzgangmessung zur Erhöhung der Genauigkeit und Produktivität“. Basierend auf seiner langjährigen Kooperation mit der Walter Maschinenbau GmbH und anhand praxisorientierter Beispiele legte er in seinem Vortrag insbesondere den Fokus darauf, wie die Kombination von firmenexterner Forschung und firmeninterner Entwicklung zu einer „perfekten“ Werkzeugschleifmaschine führt.

Lesen Sie hier, wie Müller Präzisionswerkzeuge beim Schleifen der Sonderwerkzeuge für Gusseisen und Aluminium die gewünschte hohe Produktivität mit den fünfachsigen CNC-Werkzeugschleifmaschinen Helitronic Vision von Walter erzielt.

  • Zuhörer im Vortragsraum. Bild: Walter Maschinenbau

    Zuhörer im Vortragsraum. Bild: Walter Maschinenbau

  • Firmenhaupteingang zum Open House. Bild: Walter Maschinenbau

    Firmenhaupteingang zum Open House. Bild: Walter Maschinenbau

  • Interessierte Besucher im Demoraum. Bild: Walter Maschinenbau

    Interessierte Besucher im Demoraum. Bild: Walter Maschinenbau

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's