nach oben
15.05.2014

Schleifkunden in Schweden noch besser betreuen

Im südschwedischen Växjö in der Provinz Småland baut Vollmer eine neue Niederlassung auf. Mit der Gründung der Vollmer Scandinavia AB will der Spezialist für Schleif- und Erodiermaschinen seine Position auf dem skandinavischen Markt ausbauen.

Mit Vollmer Skandinavien bauen wir unsere weltweite Marktführerschaft konsequent weiter aus, sagt Jürgen Hauger, Vertriebsleiter der Vollmer Gruppe.

„Mit der Gründung von Vollmer Scandinavia AB verfügen wir über zwölf Niederlassungen weltweit und untermauern im europäischen Markt unsere Marktführerschaft für Schleif- und Erodiermaschinen“, sagt Jürgen Hauger, Vertriebsleiter der Vollmer Gruppe. „Die positive Marktentwicklung in Nordeuropa war für uns ein wichtiges Argument, in Schweden eine eigene Niederlassung aufzubauen, um unsere Kunden vor Ort noch besser und kompetenter betreuen zu können.“

Außer dem neuen Standort in Schweden verfügt die Vollmer Gruppe mit ihrem Hauptsitz im schwäbischen Biberach über Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Italien, Polen, Spanien, den USA, Brasilien, Japan, China und Indien. Das Produktprogramm des Technologie- und Dienstleistungsunternehmens umfasst mehrere Dutzend Schleif-, Erodier- und Bearbeitungsmaschinen für Rotationswerkzeuge, Kreissägen und Bandsägen.

Daniel Vacha ist als Managing Direktor für die Geschicke der Vollmer Gruppe in Schweden und ganz Skandinavien verantwortlich. Er kennt seit vielen Jahren den skandinavischen Markt und die Anforderungen der Kunden. Außer der traditionell starken Holzindustrie konzentriert sich Vollmer in Skandinavien auf die Werkzeugproduktion für die Metall verarbeitende Industrie.

Unternehmensinformation

Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH

Ehinger Str. 34
DE 88400 Biberach
Tel.: 07351-571-0
Fax: -130

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's