nach oben
maschine+werkzeug 08/2012

Schleifen im großen Stil

EXTRA - Verzahnung

Schleifen - Bei dem Berliner Hersteller von Verzahnungsschleifmaschinen Niles gibt es neuerdings Anfragen nach Schleifmaschinen bis circa 8000 mm Werkstückdurchmesser – bisher ein Bereich für Verzahnungsfräsmaschinen.

Niles Werkzeugmaschinen zählt zu den führenden Herstellern von großen Verzahnungsschleifmaschinen. Innerhalb des letzten Jahrzehntes wurden 20 Maschinen für den Durchmesserbereich von 4000/5000 mm geliefert. Seit einiger Zeit gibt es Anfragen nach noch größeren Schleifmaschinen bis circa 8000 mm Werkstückdurchmesser. Bisher war dieser Bereich den Verzahnungsfräsmaschinen vorbehalten, da die Werkstücke selten gehärtet werden, die erforderliche Verzahnungsqualität nicht sehr hoch ist und die Werkstücke häufig mehrteilig ausgeführt werden, wodurch die Schleifqualität in der Montage schwierig reproduziert werden kann.

Welche Motivation steckt also hinter den Anfragen nach solch großen Schleifmaschinen?

Die gewünschten Qualitäten verbessern sich auch in diesem Bereich.- Es wird über Härteverfahren nachgedacht. -Die Bearbeitung soll auf möglichst wenig Maschinen erfolgen. Hier bieten neue Bearbeitungszentren die Möglichkeit, neben Bohr- Dreh- und Fräsoperationen auch die Vorbearbeitung von Verzahnungen vorzunhemen. Die Verzahnungsfertigbearbeitung erfolgt dann auf der Schleifmaschine. -Für sehr große Module sind die Fräswerkzeuge, die Verzahnungsendqualität gewährleisten, sehr teuer und haben eine lange Lieferzeit. Vorbearbeitungswerkzeuge und Schleifschleifscheiben sind dagegen günstiger, flexibel einsetzbar und sehr schnell verfügbar.

-Nacharbeiten sind deutlich einfacher zu realisieren. -Die Schleifmaschinen bieten die Möglichkeit des Messens auf der Maschine. Auf Grund der hohen Dauergenauigkeit der Schleifmaschinen ist die Vertrauenswürdigkeit dieser Messung für die erforderlichen Qualitäten ausreichend. Spezielle Messmaschinen sind für diese Größe sowieso meist nicht vorhanden. -Neben der Verzahnungsbearbeitung können auch weitere Feinbearbeitungsoperationen durchgeführt werden (zum Beispiel Anschleifen eines Ausrichtbundes).

  • Das Maschinenkonzept der ZP 80 basiert auf der ZP-Baureihe von Niles. Der komplette Ständer konnte übernommen werden.

    Das Maschinenkonzept der ZP 80 basiert auf der ZP-Baureihe von Niles. Der komplette Ständer konnte übernommen werden.

  • Da das Werkstück nicht eigensteif ist, musste erst einmal eine Spann- und Ausrichttechnologie gefunden werden.

    Da das Werkstück nicht eigensteif ist, musste erst einmal eine Spann- und Ausrichttechnologie gefunden werden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Kapp Werkzeugmaschinenfabrik GmbH

Callenberger Strasse 52
DE 96450 Coburg
Tel.: 09561-866-0
Fax: 09561-866-103

Niles Werkzeugmaschinen GmbH

Nordring 20
DE 12681 Berlin
Tel.: 030-93033-600
Fax: -603

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's