nach oben
26.05.2015

Saubere und sichere Bauteile

Die neue Hochdruckentgratanlage Geysir von BvL Oberflächentechnik entfernt Späne, Grate und selbst stark anhaftende Verunreinigungen zuverlässig mit einem Hochdruckwasserstrahl durch rotierende Mehrfachdüsen oder Einzellanzen.

Die Hochdruckentgrat-Anlage Geysir wird erstmalig auf der Parts2clean vorgestellt. Bild: BvL Oberflächentechnik

BvL stellt die neue Hochdruckentgratanlage auf der Messe Parts2clean vom 9. bis 11. Juni 2015 in Stuttgart vor. Hintergrund für die Neuentwicklung sind steigende Sauberkeitsanforderungen an Bauteile beispielsweise in der Automotive-Branche.

Das Entgraten erfolgt mit einem Hochdruckwasserstrahl durch rotierende Mehrfachdüsen oder Einzellanzen, die gezielt auf die kritischen Stellen des Bauteils geleitet werden. Durch die hohe kinetische Energie verformt sich der Grat, der dadurch bricht und sich so vom Bauteil löst. So können Späne, Grate und sonstige Verunreinigungen selbst bei schwer zugänglichen Entgratstellen, wie zum Beispiel tiefe oder kleine Bohrungen, Sacklöcher und Hinterschneidungen problemlos und sicher entfernt werden. Der spritzwassergeschützte Roboter gewährleistet das effiziente und sichere Bauteilhandlung.

Das Verfahren der Anlage ist umweltschonend und wurde speziell für Bauteile mit komplexen Geometrien, kleinsten Bohrungen oder schwer zugänglichen Hinterschneidungen konzipiert. Die Bauteile können mit dem Geysir nicht nur entgratet, sondern auch sicher und schnell gehandelt werden. Dank kurzer Taktzeiten ist die Anlage sehr effizient und für die Serienfertigung von mittleren und großen Stückzahlen geeignet. Die hochflexible Anlage kann jederzeit auf Änderungen der Geometrie oder Bearbeitungsfolge der Werkstücke reagieren.

Durch ihre kompakte Bauweise in Containerform lässt sich die Hochdruck-Entgratanlage optimal in die Prozesskette der Teilereinigung integrieren. Hierfür bietet BvL mit der Einführung von Geysir nun alle benötigten Anlagen aus einer Hand: von der Vorreinigung und dem Entgraten über die Feinreinigung bis zur Trocknung und Kühlung. Die Maschinen aus hochwertigem Edelstahl sind perfekt aufeinander abgestimmt und können individuell angepasst werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Vertriebsaktivitäten des Reinigungsanlagenherstellers BvL Oberflächentechnik in den USA.

Unternehmensinformation

BvL Oberflächentechnik GmbH

Grenzstr. 16
DE 48488 Emsbüren
Tel.: 05903-951-0
Fax: -90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's