nach oben
23.03.2015

Sägeautomaten für den rationellen Produktionseinsatz

Auf den Turning Days Süd in Villingen-Schwenningen zeigt der Sägenspezialist Meba mit dem Mebamat 434 einen Vollautomaten für den rationellen Produktionseinsatz in Industrie und Stahlhandel. Ebenfalls zu sehen ist der Sägeautomat Mebapro 260 AP, ein Hightech-Allrounder, auch bei beengten Platzverhältnissen.

Das steife, schwingungsarme Maschinenkonzept des Mebamat 434 und die integrierten Maßnahmen zur Vibrationsdämpfung wirken sich positiv auf die Standzeit der Sägebänder aus. Der frequenzgeregelte Kegelradgetriebemotor des Mebamat mit einer Antriebsleistung von 7,5 KW erweist sich als leistungs- und durchzugsstarker Sägeantrieb. Er lässt sich stufenlos regeln von 15 bis 150 m/min. Der Mebamat erledigt herkömmliches Bi-Metallsägen oder das Sägen mit Hartmetall-Bändern gleichermaßen mühelos. Auch das Sägen von schwer zerspanbaren Werkstoffen bei niedrigen Schnittgeschwindigkeiten erledigt der Mebamat. Durchgängige Kugelumlaufführungen an Materialeinschub und Sägerahmenvorschub machen den Vollautomaten sehr präzise, leichtgängig, wartungsarm und spielfrei.

Der Sägeautomat Mebapro 260 AP bietet nach Herstellerangaben Hightech auf engstem Raum. Entwickelt hat Meba den Mebapro 260 AP für Betriebe, eine Maschine für Serienschnitte benötigen, die leicht zu bedienen und kompakt gebaut ist und die leistungsstark und zuverlässig arbeitet. Zudem sollen Einzelschnitte problemlos möglich sein. In Ausstattung und Leistung steht der Hightech-Allrounder großen Automaten wie zum Beispiel dem Mebamat in nichts nach. Eine sehr gute Sägeleistung und damit eine hohe Produktivität versprechen Serienfeatures wie der stufenlos AC-frequenzgeregelte Antrieb (15 bis 150m/min.) sowie die materialquerschnittsabhängige, automatische Sägevorschub- und Schnittdruckregulierung.

  • Der Vollautomat für den rationellen Produktionseinsatz in Industrie und Stahlhandel Mebamat 434. Bild: Meba

    Der Vollautomat für den rationellen Produktionseinsatz in Industrie und Stahlhandel Mebamat 434. Bild: Meba

  • Der Sägeautomate Mebapro 260 AP ist ein echter Hightech-Allrounder, auch bei beengten Platzverhältnissen. Bild: Meba

    Der Sägeautomate Mebapro 260 AP ist ein echter Hightech-Allrounder, auch bei beengten Platzverhältnissen. Bild: Meba

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH

Lindenstraße 6-8
DE 72589 Westerheim
Tel.: 07333-9644-0
Fax: -44

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's