nach oben
maschine+werkzeug 05/2012

Säge-Tradition wird fortgesetzt

Technik - Maschinen

Sägen - Mit dem Kastotwin A4x5 setzt Kasto, Hersteller von Metallsägetechnik sowie automatischen Lang- und Flachgut-Lagersystemen, die Tradition der erfolgreichen Leistungs-Bandsägen mit Zwei-Säulen-Führung der Sägeeinheit fort.

Späneentsorgung

Dahingehend ist auch die Entsorgung der Späne aus der Maschine mittels unter dem Schnittkanal liegender Schneckenförderer zu sehen, und selbiges gilt für die herausnehmbare Spänewanne. Optional können die Späne mittels eines platzsparend in Materialflussrichtung angeordneten Späneförderers aus der Maschine entsorgt werden.

Die Performance beim Sägen unterstützen solche Finessen wie der beidseitig vom Sägeband das Material fixierende Horizontalspannstock oder auch die Material-Freihubeinrichtung sowie die Sägebandreinigung durch eine synchron mit der Schnittgeschwindigkeit laufende angetriebene Späneräumbürste.

Für das einfache Materialhandling verfügt die Kastotwin A4x5 über eine durchgehende Maschinenrollenbahn und der Vorschubspannstock hat einen integrierten Materialendtaster. Die Bedienung und Überwachung der Sägevorgänge erfolgen über eine Kasto-Basic-Control-Steuerung, die sich in den verschiedensten Sägemaschinen von Kasto als überaus praxisgerecht und bedienerfreundlich erwiesen hat.

Für Serienschnitte lassen sich bis zu 99 Datensätze per Tastendruck abrufen, danach schaltet die Maschine automatisch ab. Im automatischen Betrieb ergeben sich so optimierte Abläufe und maximale Schnittleistungen, während die unproduktiven Nebenzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Dank des automatischen Materialvorschubs sind die Abschnittlängen reproduzierbar längengenau, wodurch zum einen Material eingespart wird und zum anderen die Bearbeitungszeiten zu verkürzen sind. Die Materialabfuhr geschieht über einen großen Ablagetisch. Optional sind hinsichtlich Automatisierung von Materialzufuhr und -abfuhr verschiedene Ausrüstungen lieferbar.

www.kasto.de

  • 1 Der neue Leistungsbandsägeautomat Kastotwin A4x5 in betriebsbereiter Serienausstattung 2 Die Zwei-Säulen-geführte Sägeeinheit 3 Der Arbeitsbereich der Kastotwin 4 Die robuste Bandführung mit zentrischer Krafteinleitung in die Sägeeinheit.

    1 Der neue Leistungsbandsägeautomat Kastotwin A4x5 in betriebsbereiter Serienausstattung 2 Die Zwei-Säulen-geführte Sägeeinheit 3 Der Arbeitsbereich der Kastotwin 4 Die robuste Bandführung mit zentrischer Krafteinleitung in die Sägeeinheit.

  • Bild 2: Säge-Tradition wird fortgesetzt

    Bild 2: Säge-Tradition wird fortgesetzt

  • Bild 3: Säge-Tradition wird fortgesetzt

    Bild 3: Säge-Tradition wird fortgesetzt

  • Bild 4: Säge-Tradition wird fortgesetzt

    Bild 4: Säge-Tradition wird fortgesetzt

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG

Industriestraße 14
DE 77855 Achern
Tel.: 07841-61-0
Fax: -388

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's