nach oben
11.09.2013

Runter mit Rüst- und Zykluszeiten

Wie können Metallbearbeiter mit durchdachten Fertigungslösungen flexibel und wettbewerbsfähig bleiben? Zahlreiche Antworten auf diese existenzielle Frage lieferten die 10. Technologietage von Teamtec. Angelehnt an die reale Prozesskette beteiligten sich Partnerunternehmen aus den Bereichen CAD/CAM, Mess- und Spanntechnik sowie Automatisierung an der praxisnahen Hausmesse.

Beim Drehen und Fräsen kommt es auf Wirtschaftlichkeit und Effizienz an. Diesbezüglich kann teamtec – seit Jahren spezialisiert auf die Komplettbearbeitung von Dreh- und Frästeilen – seinen Kunden einiges bieten. Denn mit entsprechendem Know-how sowie leistungsstarken Maschinen und hochpräzisen Werkzeugsystemen lässt sich beim Drehen, Bohren und Fräsen die Effizienz je nach Einsatzfall um mehr als 50 Prozente steigern. Den Beweis trat Teamtec, seit 25 Jahren als Generalvertretung führender Werkzeugmaschinenhersteller in Deutschland tätig, bei den 10. Teamtec-Technologietagen vom 6. bis 8. Juni in Alzenau an.

Teamtec fokussiert nicht nur die Maschine, sondern den vollständigen Fertigungsprozess. Das heißt: Programme, Rüstzeiten, Werkzeughaltertechnik, Fertigungsstrategie und Mitarbeiterqualifikation werden bei teamtec ganzheitlich betrachtet. Dementsprechend beteiligten sich auch zahlreiche Partnerunternehmen an der Hausausstellung.

  • Im Teamtec-Technologiezentrum in Alzenau demonstrierten zehn Dreh- und Fräszentren die hohe Kunst des wirtschaftlichen Zerspanens.

    Im Teamtec-Technologiezentrum in Alzenau demonstrierten zehn Dreh- und Fräszentren die hohe Kunst des wirtschaftlichen Zerspanens.

  • Besucher diskutierten Bearbeitungsstrategien mit den Fachleuten von Teamtec.

    Besucher diskutierten Bearbeitungsstrategien mit den Fachleuten von Teamtec.

  • Teamtec ist seit 25 Jahren als Generalvertretung führender Werkzeugmaschinenhersteller in Deutschland tätig. Dazu gehören Biglia (CNC-Drehzentren) und OKK (Bearbeitungszentren); das Teamtec-Programm ergänzen außerdem Linetec Drehautomaten und Sigma Bearbeitungszentren.

    Teamtec ist seit 25 Jahren als Generalvertretung führender Werkzeugmaschinenhersteller in Deutschland tätig. Dazu gehören Biglia (CNC-Drehzentren) und OKK (Bearbeitungszentren); das Teamtec-Programm ergänzen außerdem Linetec Drehautomaten und Sigma Bearbeitungszentren.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: -60

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's