nach oben
21.10.2014

Rückkehr des Geschäfts in die Schweiz

Übernahme

Die Hardinge Inc. hat die Vermögenswerte des Voumard-Innenrundschleifgeschäfts der Peter Wolters GmbH erworben.

Bild 1: Rückkehr des Geschäfts in die Schweiz

Voumard wurde vor fast 70 Jahren in Neuchâtel in der Schweiz gegründet und zählte zu den führenden Herstellern von Innenrundschleifmaschinen. Im Jahr 2005 wurde Voumard von der Peter Wolters GmbH übernommen und daraufhin im Jahr 2010 nach Rendsburg in Deutschland verlagert. »Wir sind sehr erfreut darüber, unsere bereits starke Palette von Marken im Schleifbereich wie Kellenberger, Hauser, Jones & Shipman, Tschudin und Usach durch die Produkte von Voumard ergänzen zu können. Wir planen die Produktion und die Unterstützung von Voumard wieder zurück zu ihren Wurzeln in die Schweiz zu verlagern, wo wir es in das bestehende Geschäft von Kellenberger integrieren werden«, kommentierte Richard L. Simons, Vorsitzender, Präsident und Geschäftsführer der Hardinge Inc.

www.hardinge.com

Unternehmensinformation

Hardinge GmbH

Fichtenhain a 13 c
DE 47807 Krefeld
Tel.: 02151-49649-0
Fax: -99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's