nach oben
17.06.2010

Qualität setzt sich durch

Als erster Schritt in der Produktionskette legt präzises Sägen den Grundstein für qualitativ hochwertige Endprodukte. Der Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen Meba bietet eine Bandbreite hochwertiger Einzelsägen sowie intelligente Gesamtkonzepte an. Auf der Euroblech 2010 präsentiert Meba zwei völlig unterschiedliche Belegexemplare dafür.

Bild 1: Qualität setzt sich durch

Meba zeigt zudem erstmals in Europa die neue Mebasteel 1250 DG, eine kräftige Doppelgehrungsmaschine für den Stahlbau. Sie wartet mit einem attraktiven All-in-one-Konzept auf.

Auch als Sägeanlage mit Materialhandling- und Längenmess-Systemen in nahezu allen Automatisierungsgraden lässt sie sich realisieren. Mebaswing 260 DG, die clevere und unkomplizierte Schwenklagermaschine, besticht als Universalhelfer im Werkstattbereich.

Saubere Einzelschnitte und Kleinserien bei unterschiedlichen Querschnitten, Materialien sowie häufig wechselnde Gehrungsschnitte arbeitet sie mühelos ab.

Unternehmensinformation

MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH

Lindenstraße 6-8
DE 72589 Westerheim
Tel.: 07333-9644-0
Fax: -44

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's