nach oben
maschine+werkzeug 06/2015

Pumpe mit Ausdauer

Technik - Maschinen

Wasserstrahlschneiden - Mit ›Streamline SL-VI‹ stellt KMT eine Hochdruckpumpe für das Wasserstrahlschneiden vor. Dank vier unterschiedlicher Rahmen gewährt sie diverse Konfigurationsmöglichkeiten.

Viele Varianten

Die Ausstattungsvarianten reichen vom Modell Stripped ohne Schaltschrank, Türen und Abdeckung zur Integration in die zentrale Kontrolleinheit, über Maschinen mit Basisausstattung für den autonomen Betrieb bei gelegentlichem Schneidbedarf bis zu vollausgestatteten Hightech-Pumpen, die anspruchsvolle Schneidanwendungen in der Industrie ermöglichen.

Das Curve-on-Curve-Design kommt in der Abdichtung der Verbindung zwischen der Zylindermutter und dem Dichtkopf zum Tragen, wo die Bauteile den extremen Kräften des Hochdruckwassers widerstehen müssen. Gegenüber dem Vorgängermodell ermöglicht das neue Design eine längere Lebensdauer. Zudem vereinfachen die exakten Abmessungen der metallischen Abdichtung die Installation. Ein weiterer Vorteil ist der standardmäßig eingebaute Plungerkolben aus keramischem Werkstoff. Gegenüber einem Hartmetallkolben sorgt die härtere, glattere Oberfläche für eine längere Lebensdauer.

Der Motor der Hochdruckpumpe entspricht dem Standard IE3. Das bedeutet: bessere Motoreffizienz und reduzierter Stromverbrauch. Bei gleicher Leistung ermöglicht der Motor eine höhere Flussrate des Hochdruckwassers sowie den Einsatz einer größeren Schneiddüse. Daraus folgt eine höhere Schnittgeschwindigkeit.

KMT hat eine global einheitliche SPS-Plattform zur Steuerung seiner Druckübersetzerpumpen. Das ist vor allem für internationale Geschäftspartner vorteilhaft: Mit SL-VI werden alle Pumpen mit dem gleichen Steuersystem ausgerüstet. Die SPS verfügt über elf Betriebssprachen, einen Softstarter zur Stromverbrauchoptimierung sowie einen Netzwerkkabel- und USB-Anschluss. Optional bietet KMT eine Gleichlaufsteuerung an, die zusammengeschlossene Pumpen überwacht und die Last gleichmäßig verteilt.

www.kmt-waterjet.de


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

KMT GmbH Waterjet Systems

Auf Der Laukert 11
DE 61231 Bad Nauheim
Tel.: 06032-997-0
Fax: -274

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's