nach oben
17.10.2012

Projekt Windkraft

Um für die Bearbeitung von Planetenträgern unter anderem für Windkraftanlagen bestens gerüstet zu sein, entwickelte Spaleck ein besonderes Fertigungskonzept. Hierzu zählt das Bearbeitungszentrum Integrex e – 1850V/12 II von Mazak genauso wie die Zeiss 3D-Portalmessmaschine MMZG von Zeiss.

Bild 1: Projekt Windkraft

Das Firmenporträt der Spaleck GmbH & Co. KG

Informationen zur Integrex e – 1850V/12 II

Arbeitsraum

Max. Drehdurchmesser 2,350 mm

Maximale Werkstückhöhe 1,800 mm

Verfahrweg X-Achse 3,055 mm

Verfahrweg Y-Achse 1,850 mm

Verfahrweg Z-Achse 1,800 mm

Frässpindel

Max. Drehzahl 10,000 min-¹

Nennleistung (30 min. Betrieb) 37.0 kW

Vorschübe

Eilganggeschwindigkeit X / Y / Z-Achse 40 m/min

Spanntisch (Drehspindel)

Max. Drehzahl 250 min-¹

Leistung (30 Minuten) 45 kW

Automatischer Werkzeugwechsler

Anzahl der Werkzeugplätze 40

Werkzeugspeicher (Option) 80 / 120 / 160 Werkzeuge

Das Prospektblatt des 3D-Portalmessgerätes MMZG 25/40/20 von Zeiss als PDF zum herunterladen .

Spalecks Aktionsoffensive 3D Messtechnik als PDF zum herunterladen .

Hier geht es zum Originalartikel:

Projekt Windkaft

Unternehmensinformation

YAMAZAKI MAZAK Deutschland GmbH

Esslinger Straße 4-6
DE 73037 Göppingen
Tel.: 07161-675-0
Fax: -273

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's