nach oben
maschine+werkzeug 05/2017

Produktivität verdoppelt

Maschinen

Bohren/Fräsen - Der belgische Werkzeug- und Formenbauer Weimat nutzt gleich zwei Tiefbohr-Fräszentren der ›TFZ‹-Baureihe von Samag. Damit werden Präzisionsteile für die Automobil- und Lebensmittelindustrie gefertigt.

Weimat fertigt kleine und große Serien sowie Prototypen. Das Unternehmen mit Sitz im belgischen Eupen steht für Qualität beim Schleifen, CNC-Fräsen und -Drehen sowie beim Erodieren. Die Kunden sind unter anderem aus dem Maschinenbau, der Automobilbranche, der Medizin- und Raumfahrtindustrie.

»Unsere Erfahrung im Formen- und Werkzeugbau für Aluminium und Kunststoff ermöglicht es uns, qualitative und preisgerechte Leistungen zu erbringen«, erklärt Alex Weiss, Geschäftsführer von Weimat. »Eine wichtige Voraussetzung dafür ist unser Maschinenpark.«

2013 entschied sich Weimat, diesen Maschinenpark um ein Tiefbohr-Fräszentrum ›TFZ 2L-1000‹ von Samag zu ergänzen. »Als Ersatz für unser altes Bohr-Fräszentrum haben wir nach einer mittelgroßen Maschine für die Bearbeitung kubischer Präzisionsteile für die Automobil- und Lebensmittelindustrie gesucht«, erinnert sich Alex Weiss. Bei den Teilen handelt es sich um komplexe Formenbauteile und -aufbauten mit einer großen Bandbreite an Ausführungen.

Heute werden diese Präzisionsteile bei Weimat auf dem Tiefbohr-Fräszentrum für die Vier-Seiten-Komplettbearbeitung zunächst rundherum gefräst und anschließend mit Bohrungen für die Kühlung versehen – mit einer Präzi-sion von ± 20 Mikrometern. Auch das Einbringen von Tieflochbohrungen zählt zu den Bearbeitungsschritten, die auf der TFZ vorgenommen werden.

Das Tiefbohr-Fräszentrum erfüllte die Anforderungen des Unternehmens an Qualität, Service und Preis und konnte auch im Betrieb auf ganzer Linie überzeugen. »Die TFZ 2L-1000 eignet sich optimal für unsere Bearbeitungsprozesse«, erläutert Alex Weiss. Konkret überzeugt haben ihn neben der einfachen Handhabung und Präzision vor allem die Schnelligkeit und Flexibilität der Maschine.

  • Dank der begehbaren Maschinenverkleidung ist das Tiefbohr-Fräszentrum für die Einrichtung und Beladung hervorragend zugänglich.

    Dank der begehbaren Maschinenverkleidung ist das Tiefbohr-Fräszentrum für die Einrichtung und Beladung hervorragend zugänglich.

  • Weimat produziert auf den beiden Tiefbohr-Fräszentren komplexe Formbauteile und Aufbauten für Automotive, Luft- und Raumfahrt.

    Weimat produziert auf den beiden Tiefbohr-Fräszentren komplexe Formbauteile und Aufbauten für Automotive, Luft- und Raumfahrt.

  • Mit den Tiefbohr-Fräszentren können Bohrungen mit einer Präzision von ± 20 Mikrometern in kubische Werkstücke eingebracht werden.

    Mit den Tiefbohr-Fräszentren können Bohrungen mit einer Präzision von ± 20 Mikrometern in kubische Werkstücke eingebracht werden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstraße 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-585-0
Fax: 03671-585-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's