nach oben
maschine+werkzeug 09/2010

Produktivität ist Programm

Technik

Werkzeugprogramm - Zum optimierten Programm von Gühring gehören jetzt auch das TSG 3000 Schrumpffutter, der RT 100 VA-Bohrer, ein Gewindebohrer für Gewindegrößen von M16 bis M39 und der Tieflochbohrer RT 100 T.

Der Einsatz von Schrumpffuttern verspricht in der Regel eine hohe Spannkraft und eine präzisen Rundlauf. Dennoch bieten sie Potenziale für Verbesserungen. Diese hat Gühring erkannt und bei seinen TSG 3000-Futtern durch eine Längeneinstellschraube mit Axialkraftdämpfung genutzt. Durch die sechs Wuchtbohrungen kann eine Unwucht in unmittelbarer Nähe punktgenau und einfach ausgeglichen werden. Ein optischer Temperaturindikator warnt den Benutzer deutlich sichtbar vor einer möglichen Verbrennungsgefahr durch ein heißes Futter.

Für die Bearbeitung rostfreier Stähle stellte Gühring auf der AMB 2010 den RT 100 VA-Bohrer vor. Er ermöglicht die Bearbeitung dieser schwer zerspanbaren Werkstoffe mit höchsten Schnittdaten und Standwegen und eröffnet nach Herstellerangaben neue Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Bearbeitung von rostfreien Stählen.

Der RT 100 VA erreicht seine Leistungsfähigkeit durch sein speziell für die Bearbeitung von rostfreien Stählen entwickeltes Hartmetall, die verschleißfeste Beschichtung mit TiAlN Nano-A und seine spezielle Geometrie. Die mit dem RT 100 VA realisierbaren hohen Vorschübe führen laut Gühring zu einer optimalen Wärmeabfuhr über die Späne.

Industriebereiche wie die Hersteller von Getrieben, Turbinen und Energieanlagen benötigen besonders große Gewinde. Speziell für diese Anwendungen hat Gühring seit der AMB einen Gewindebohrer für hochfeste Stähle, Guss und AlSi-Legierungen mit Gewindegrößen von M16 bis M39 im Programm.

Exklusiv am Markt bietet Gühring den spiralisierten Tieflochbohrer RT 100 T für Bohrtiefen bis 40xD als Standardwerkzeug an – seit der AMB erstmals auch für Bohrtiefen bis 15xD. Die spiralisierten Tieflochbohrer verfügen über eine auf die besonderen Anforderungen speziell angepasste Nutgeometrie für einen optimalen Spantransport aus der tiefen Bohrung. Um die Schneide mit Schmierstoff zu versorgen, sind die Werkzeuge mit Kühlkanälen mit einem maximalen Querschnitt ausgestattet. So sind eine effektive Schmiermittelversorgung der Schneide sowie eine Spanabfuhr sichergestellt, verspricht Gühring.

www.guehring.de

  • Höhere Produktivität, günstigere Fertigungskosten und beste Bearbeitungsqualität verspricht der Albstädter Werkzeugspezialist Gühring seinen Kunden durch den Einsatz der auf der AMB 2010 vorgestellten Produktinnovationen aus den Bereichen Schrumpffutter, VA-Bohrer, Gewindebohrer und Tieflochbohrer.

    Höhere Produktivität, günstigere Fertigungskosten und beste Bearbeitungsqualität verspricht der Albstädter Werkzeugspezialist Gühring seinen Kunden durch den Einsatz der auf der AMB 2010 vorgestellten Produktinnovationen aus den Bereichen Schrumpffutter, VA-Bohrer, Gewindebohrer und Tieflochbohrer.

  • Bild 2: Produktivität ist Programm

    Bild 2: Produktivität ist Programm

  • Bild 3: Produktivität ist Programm

    Bild 3: Produktivität ist Programm

  • Bild 4: Produktivität ist Programm

    Bild 4: Produktivität ist Programm

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

GÜHRING KG

Herderstraße 50-54
DE 72458 Albstadt
Tel.: 07431-17-0
Fax: -279

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's