nach oben
maschine+werkzeug 07/2013

Produktivität auf ganzer Linie

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Höchstes Spanvolumen, maximale Zuverlässigkeit und minimierte Stückkosten sind die Themen, die Heller auf der EMO in den Mittelpunkt stellt. Mit den ausgestellten Maschinen will Heller den Bezug zur Praxis weiter intensivieren und die Produktivität auf ganzer Linie demonstrieren.

Vertikal-Kammer

Die passende Maschine für die Nische bei Strukturbauteilen in der Automobil- und Aerospace-Industrie besetzt künftig Wenzler als Teil der Heller-Gruppe mit der neuen Vertikal-Kammer-Maschine (VKM). Mit hoher Dynamik, Leistungsstärke und fünf Achsen wird die VKM laut Wenzel auch den kaufmännischen Belangen gerecht. Denn im Bereich von Strukturbauteilen mit Abmessungen von 1000 mm x 1000 mm sowie einer hohen Agilität punktet das Vertikal-Prinzip.

Während herkömmliche Maschinen für die Bearbeitung von Aluminium teilweise mit Sphäroguss ausgelegt sind, konzentriert sich Wenzel mit der VKM auf leichte bis mittlere Schnitte und den universellen Einsatz der Maschine. Diese Flexibilität macht das Konzept und die fünf Achsen deutlich. Durch die fünf Achsen lassen sich Winkel im Raum erzeugen und räumliche Interpolationen umsetzen.

Bei der Bearbeitung von Strukturbauteilen zählen jedoch nicht nur Verfahrwege und Dynamik. Speziell beim Umfangsfräsen ist unabdingbar, dass keine Schwingungen auf das Bauteil und die Spindel übertragen werden. Die Schwingungsunempfindlichkeit des Systems wird bei der VKM durch die Nähe der translatorischen Achsen zum Maschinenbett und die Stahl-Schalenbauweise erreicht. Eine Maschine mit entsprechender Dynamik und Stabilität, großen Verfahrwegen und schwingungsdämpfend klingt zunächst nahezu wie ein Widerspruch.

Mit der VKM scheint es aber gelungen zu sein. Im Gegensatz zu horizontalen Zentren beziehungsweise Fahrständermaschinen erzielt man damit Vorschubgeschwindigkeiten in der Y- und Z-Achse von 100 m/min. Dem eventuell auftretenden Problem der Späneabfuhr begegnet Wenzel mit den fünf Achsen, die translatorisch im Werkzeug und rotatorisch im Werkstück arbeiten. Damit bietet die Maschine eine große Universalität. Alle Freiheitsgrade, die man in eine Werkzeugmaschine integrieren kann, sind verbaut. Hinzu kommen die gute Zugänglichkeit oder auch die standardisierten Werkzeugschnittstellen. Wenzel geht deshalb davon aus, dass mit der VKM die Anforderungen an Standardisierung trotz Leistungs- und Kostenoptimierung zu 100 Prozent erfüllt werden.

  • Die H 4500 ist ein solider Allrounder im HSK-A-100-Bereich.

    Die H 4500 ist ein solider Allrounder im HSK-A-100-Bereich.

  • FP 4000: Fünf-Achs-Produktionszentrum mit Schwenkkopf-Einheit.

    FP 4000: Fünf-Achs-Produktionszentrum mit Schwenkkopf-Einheit.

  • Mit einer Werkstückzuladung bis 1400 kg sowie dem großzügigen Arbeitsraum eignet sich die FP 4000 zum Beispiel für den Werkzeug- und Formenbau.

    Mit einer Werkstückzuladung bis 1400 kg sowie dem großzügigen Arbeitsraum eignet sich die FP 4000 zum Beispiel für den Werkzeug- und Formenbau.

  • Die H 2000 wird in Verbindung mit dem flexiblen Palettencontainer FPC 750 von Fastems zu einem erfolgreichen Duo.

    Die H 2000 wird in Verbindung mit dem flexiblen Palettencontainer FPC 750 von Fastems zu einem erfolgreichen Duo.

  • Bild 5: Produktivität auf ganzer Linie

    Bild 5: Produktivität auf ganzer Linie

  • Bild 6: Produktivität auf ganzer Linie

    Bild 6: Produktivität auf ganzer Linie

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's