nach oben
maschine+werkzeug 07/2013

Produktivität auf ganzer Linie

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Höchstes Spanvolumen, maximale Zuverlässigkeit und minimierte Stückkosten sind die Themen, die Heller auf der EMO in den Mittelpunkt stellt. Mit den ausgestellten Maschinen will Heller den Bezug zur Praxis weiter intensivieren und die Produktivität auf ganzer Linie demonstrieren.

Neue Generation

Hochproduktive Fünf-Achs-Technologie mit Doppel-Z-Antrieb wird Heller mit der neuen Generation der FP 4000 vorstellen. Beim fünfachsigen Simultanfräsen und insbesondere bei der Herstellung von Freiformflächen erfüllt das Bearbeitungszentrum die Anforderungen hinsichtlich Maß- und Formgenauigkeit sowie hoher Wirtschaftlichkeit, teilt Heller mit.

Ausgerüstet mit einer Schwenkkopfeinheit, einem Palettenwechsler und basierend auf der bewährten Baureihe H setzt Heller eigenen Angaben zufolge auf »kompromisslose Produktivität«. Die Achsantriebe bei der FP sind entsprechend großzügig ausgelegt. Die fünfte Achse im Werkzeug bildet die Basis für Prozesssicherheit und hohe Werkstückzuladung.

Mit einer Werkstückzuladung bis 1400 kg sowie dem großzügigen Arbeitsraum (Arbeitsbereich von 800 mm in der X- und Y-Achse, sowie 1000 mm in Z-Richtung) eignet sich die FP 4000 für die unterschiedlichsten Branchen wie zum Beispiel den Werkzeug- und Formenbau und die Lohnfertigung.

Die vielfach von den Kunden geforderte Präzision, selbst im µm-Bereich, erreicht Heller bei der FP 4000 durch absolut codierte direkte Messsysteme, hoch auflösende Drehgeber sowie YRT-Lager mit integriertem Messsystem. Ein weiteres Merkmal dieser Maschine ist die hohe Dynamik für eine schnelle Positionierung.

Bei den leistungsstarken Arbeitseinheiten bietet Heller für dieses Bearbeitungszentrum die Konzepte mit Schwenkkopf und mit Gabelkopf an. In der Ausführung mit Palettenwechsler und Rundtisch stehen bei der FP 4000 bereits in der Grundausstattung 54 Magazinplätze zur Verfügung.

  • Die H 4500 ist ein solider Allrounder im HSK-A-100-Bereich.

    Die H 4500 ist ein solider Allrounder im HSK-A-100-Bereich.

  • FP 4000: Fünf-Achs-Produktionszentrum mit Schwenkkopf-Einheit.

    FP 4000: Fünf-Achs-Produktionszentrum mit Schwenkkopf-Einheit.

  • Mit einer Werkstückzuladung bis 1400 kg sowie dem großzügigen Arbeitsraum eignet sich die FP 4000 zum Beispiel für den Werkzeug- und Formenbau.

    Mit einer Werkstückzuladung bis 1400 kg sowie dem großzügigen Arbeitsraum eignet sich die FP 4000 zum Beispiel für den Werkzeug- und Formenbau.

  • Die H 2000 wird in Verbindung mit dem flexiblen Palettencontainer FPC 750 von Fastems zu einem erfolgreichen Duo.

    Die H 2000 wird in Verbindung mit dem flexiblen Palettencontainer FPC 750 von Fastems zu einem erfolgreichen Duo.

  • Bild 5: Produktivität auf ganzer Linie

    Bild 5: Produktivität auf ganzer Linie

  • Bild 6: Produktivität auf ganzer Linie

    Bild 6: Produktivität auf ganzer Linie

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's