nach oben
maschine+werkzeug 08/2014

Produktiver Kurzdreher

Titel - Drehen

Traub - Der erfolgreich auf dem Markt eingeführte CNC-Kurzdrehautomat ›TNK42‹ von Traub ist nun mit einer erweiterten Arbeitsspindel mit einem Stangendurchlass von 65 Millimetern in der Ausführung ›TNK65‹ verfügbar.

Mit dem für hohe Produktivität und Genauigkeit entwickelten CNC-Drehautomat ›TNK42‹ ersetzt die Reichenbacher Traub Drehmaschinen GmbH & Co. KG die bisherige ›TNK36‹ und erweitert die erfolgreichen CNC-Lang- und Kurzdrehautomaten der Baureihe ›TNL18‹ und ›TNL32‹ mit einem Kurzdreher im größeren Durchmesserbereich. Mit der benutzerfreundlichen Produktionssteuerung ›TX8i-s‹ und dem Einsatz innovativer und praxiserprobter Komponenten lassen sich neben klassischen Automatendrehteilen bis 305 Millimeter (TNK65: 295 Millimeter) Länge auch geometrisch komplexe Werkstücke in großen und mittleren Stückzahlen produzieren.

Der kompakte Maschinenaufbau der TNK42 und der Variante TNK65 mit einem Platzbedarf von rund 5,5 Quadratmetern Aufstellfläche (ohne Stangenlader) gewährleistet mit bis zu drei simultan arbeitenden Werkzeugträgern nicht nur eine hohe Produktivität, sondern bietet mit einer Hauptspindel von 42 Millimetern (TNK65: 65 Millimeter) Stangendurchlass sowie einer einschwenkbaren Gegenspindel für die umfangreiche Rückseitenbearbeitung auch eine hohe Leistungsdichte.In Verbindung mit den bereits durch die TNL-Reihe bekannten CNC-Revolverschaltachsen (H-Achsen) und den serienmäßigen interpolierten Y-Achsen lassen sich deutliche Produktivitätssteigerungen und Zeiteinsparungen bei der Komplettbearbeitung von Werkstücken erzielen.

  • Mit dem CNC-Produktionsdrehautomat T›NK42 / TNK65‹ lässt sich noch schneller und flexibler fertigen.

    Mit dem CNC-Produktionsdrehautomat T›NK42 / TNK65‹ lässt sich noch schneller und flexibler fertigen.

  • Hohe Leistungsdichte: Mit bis zu drei Werkzeugen kann gleichzeitig zerspant werden.

    Hohe Leistungsdichte: Mit bis zu drei Werkzeugen kann gleichzeitig zerspant werden.

  • An beiden Revolvern steht ein großer Y-Weg zur Verfügung, beispielsweise für die Fräsbearbeitung von Flächen oder außermittigen Bohrungen.

    An beiden Revolvern steht ein großer Y-Weg zur Verfügung, beispielsweise für die Fräsbearbeitung von Flächen oder außermittigen Bohrungen.

  • Die Revolverschaltung als NC-Rundachse für die Mehrfachwerkzeugbelegung mit Span-zu-Span-Zeiten von 0,4 Sekunden (Station zu Station).

    Die Revolverschaltung als NC-Rundachse für die Mehrfachwerkzeugbelegung mit Span-zu-Span-Zeiten von 0,4 Sekunden (Station zu Station).

  • Mit der CNC-programmierbaren Werkstückabführung lassen sich die Fertigteile hauptzeitparallel aus dem Maschinenarbeitsraum abführen.

    Mit der CNC-programmierbaren Werkstückabführung lassen sich die Fertigteile hauptzeitparallel aus dem Maschinenarbeitsraum abführen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

INDEX-Werke GmbH & Co.KG Hahn & Tessky

Plochinger Straße 92
DE 73730 Esslingen
Tel.: 0711-3191-0
Fax: -587

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's