nach oben
maschine+werkzeug 06/2011

Produktiv mit fünf Achsen

Maschinen

Bearbeitungszentren - Universell und produktiv mit fünf Achsen und Gabelkopf, flexibles und dynamisches Drehen sowie innovatives Innenrundfräsen. Heller zeigt auf der EMO neueste Maschinen für das moderne Zerspanen.

Wie ein großes Teile- und Werkstoffspektrum mit höchster Flexibilität und Produktivität im Dauerbetrieb bearbeitet werden kann, zeigt Heller auf der EMO 2011 mit neuen Bearbeitungszentren wie der fünfachsigen FT 4000. Ausgerüstet mit einem Gabelkopf und einer Heidenhain iTNC530 will man damit unter Beweis stellen, dass Universalität und Produktivität durchaus zu vereinen sind.

Die FT 4000 bietet sich durch den frei gestalteten und zugänglichen Arbeitsraum für ein breites Teilespektrum aus unterschiedlichen Werkstoffen an. Zumal der Arbeitsbereich von 630 mm in der X- und Y-Achse, sowie 830 mm in Z-Richtung sowie die möglichen Werkstückmassen bis zu 1400 kg äußerst großzügig ausgelegt sind. Mit der FT 4000 belegt Heller auch, wie sich künftig noch mehr Prozesssicherheit in die Fünf-Achs-Bearbeitung bringen lässt.

Das gilt zunächst für eine hervorragende Oberflächengüte und höchste Zerspanleistung. Statt theoretischer Rekordwerte geht es bei der FT 4000 um praxisgerechte Dynamikwerte, lange Lebensdauer, hohe Genauigkeit und Verfügbarkeit. Die Maschinenstruktur und die Achsausführungen der Baureihe F sind gezielt an die Fünf-Achs-Bearbeitung angepasst. So ermöglicht das Anstellen des Fräsers den Einsatz von Werkzeugen mit wesentlich geringerer Auskraglänge. Das hat meist kürzere Bearbeitungszeiten und eine Verbesserung der Oberflächenqualität aufgrund geringerer Schwingungsanfälligkeit zur Folge. Statt den Weg des hochdynamischen Fräsens mit kleiner Zustellung zu gehen, setzt Heller auf eine maximale Spanzustellung, den die Maschine fähig ist, abzutragen. Parallel dazu ist aber auch höchste Dynamik mit entsprechender Präzision vorhanden.

  • Die FT 4000 ist für die Speed-Zerspanung von beliebigen Freiformflächen mit einem Gabelkopf Speed-Cutting-Tilt SCT 63 ausgerüstet.

    Die FT 4000 ist für die Speed-Zerspanung von beliebigen Freiformflächen mit einem Gabelkopf Speed-Cutting-Tilt SCT 63 ausgerüstet.

  • Bei der FT 2000 mit der Schwenkkopfeinheit als fünfte Achse lässt sich in jeder Richtung immer die gleiche Zerspanleistung abrufen.

    Bei der FT 2000 mit der Schwenkkopfeinheit als fünfte Achse lässt sich in jeder Richtung immer die gleiche Zerspanleistung abrufen.

  • Die FT 4000 vereint Universalität und Produktivität für die Fünf-Achsbearbeitung.

    Die FT 4000 vereint Universalität und Produktivität für die Fünf-Achsbearbeitung.

  • Speziell konzipiert für die Bearbeitung von PKW-Kurbelwellen ist die neue RFK 150.

    Speziell konzipiert für die Bearbeitung von PKW-Kurbelwellen ist die neue RFK 150.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's