nach oben
30.10.2015

Produktion in Russland

Eröffnung

Ende September 2015 hat DMG Mori sein russisches Werk in Ulyanovsk eröffnet, das zusätzlich ein Technologiezentrum umfasst.

Bild 1: Produktion in Russland

Damit reagiert DMG Mori Ulyanovsk Machine Tools auf die Bedürfnisse des russischen Marktes. Die Hauptvorteile für die russischen Kunden sind kurze Lieferzeiten, Zahlungen in Rubel, niedrige Transportkosten, keine Zollgebühren sowie technische Unterstützung vor Ort. Die Besucher der Eröffnungsfeier erhielten einen Überblick über die lokale Ecoline-Produktion und konnten zudem die 14 Werkzeugmaschinen aus dem DMG-Mori-Produktangebot – einschließlich der fünf neuesten, mit Celos ausgerüsteten Modelle – live unter Span sehen. DMG Mori veranstaltet zudem täglich geführte Werksbesichtigungen, Workshops und technische Seminare zu Ecoline, Celos, Luftfahrt, Automobil und additiver Fertigung. Mit dem neuen Werk hat DMG Mori eine Kapazität von 200 Mitarbeitern und eine eigene mechanische Fertigung mit maximal rund 22500 Produktionsstunden.

 

www.dmgmori.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's