nach oben
16.10.2013

Premium-Qualität nur mit der Oberklasse

Bei dem komplexen Produktspektrum von PMW in Weissenhorn geht es immer darum, die geforderte Präzision zu erreichen und die Bauteile dennoch wirtschaftlich herzustellen. Mit dem Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 sieht sich das Lohnfertigungsunternehmen auf dem besten Weg.

Ein gelungener Kompromiss

Dieser erste Eindruck bewahrheitet sich mittlerweile in vielen Belangen. Bei Gehäuse-Bauteilen aus Aluminium mit undefinierten Kurven, die aus dem Vollen gefräst werden, kam es bisher durch die langen Werkzeugauskraglängen immer wieder zu Vibrationen. Heute werden da kurze Fräser eingesetzt, der Winkel angestellt – und das Ergebnis begeistert. Betrachtet man das Produktspektrum beziehungsweise. den Materialmix bei PMW scheint die FP 4000 augenscheinlich allerdings ein Kompromiss zu sein. Speziell bei der Aluminiumbearbeitung wäre eine Spindel mit 16.000 min-1 statt der 10.000 min-1 bei der Schwenkeinheit sicher effizienter.

Peter Greising, Geschäftsführer der Heller-Vertretung Hans P. Greising GmbH in Rottenburg, gibt aber zu bedenken: „Bei PMW wird neben Aluminium auch Guss, Stahl und sogar Titan bearbeitet. Da ist man mit der Schwenkeinheit Power-CuttingUniversal (PCU) schon richtig aufgestellt, denn außer den Drehzahlen werden bei der Grobzer-spanung ja auch die 44 kW und das Drehmoment von 242 Nm ausgeschöpft. Bei den geringen Losgrößen hier, sind die wenigen Minuten, die ein Bauteil dadurch länger läuft, sicher zu ver-nachlässigen.“

Ein weiterer Aspekt, der den Weissenhornern Zerspan-Spezialisten sehr entgegen kommt, ist die Tatsache, dass die Paletten - selbst die der 15 Jahre alten Heller-Maschinen - mit der FP 4000 kompatibel sind. Das heißt, bei Kapazitätsengpässen lassen sich Aufträge auf die unterschiedlichen Maschinentypen von Heller problemlos verlagern.

Winfried Klöckler, der auch für den Vertrieb verantwort-lich ist, weiß das zu schätzen: „Ob Getriebebau, Luftfahrtindustrie oder auch die Automobilbranche, meist geht es um just-in-time-Termine. Das geht nur, wenn man hoch flexibel reagieren kann. Da hilft diese Austauschbarkeit.“ Das Warten hat sich für PMW also gelohnt, denn zu dem Versprechen gegenüber den Kunden, nur allerhöchste Qualität zu liefern, möchte man auch weiterhin stehen.

Hier geht es zum Originalartikel:

Oberklasse bieten

  • Im Arbeitsraum stört kein Kabel, kein Schlauch. An solchen vermeintlichen Kleinigkeiten erkennt Anton Ölberger auch die Qualität einer Maschine.

    Im Arbeitsraum stört kein Kabel, kein Schlauch. An solchen vermeintlichen Kleinigkeiten erkennt Anton Ölberger auch die Qualität einer Maschine.

  • Kaum ein Bauteil wird ohne Messprotokoll ausgeliefert.

    Kaum ein Bauteil wird ohne Messprotokoll ausgeliefert.

  • Anton Ölberger (li.) und Winfried Klöckler (re.): Das Produktspektrum be-stimmt doch die Qualität einer Maschine. Mit den Bearbeitungszentren von Heller sind wir da in den letzten Jahrzehnten sehr gut gefahren.

    Anton Ölberger (li.) und Winfried Klöckler (re.): Das Produktspektrum be-stimmt doch die Qualität einer Maschine. Mit den Bearbeitungszentren von Heller sind wir da in den letzten Jahrzehnten sehr gut gefahren.

  • Präzision im Mikrometer-Bereich ist nur auf einer Fünf-Achs-Maschine in einer Aufspannung möglich.

    Präzision im Mikrometer-Bereich ist nur auf einer Fünf-Achs-Maschine in einer Aufspannung möglich.

  • Das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 von Heller ist in Weissenhorn mit der Power Cutting Universal (PCU) ausgestattet. Das heißt, 10.000 min-1, 44 kW und ein Drehmoment von 242 Nm.

    Das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 von Heller ist in Weissenhorn mit der Power Cutting Universal (PCU) ausgestattet. Das heißt, 10.000 min-1, 44 kW und ein Drehmoment von 242 Nm.

  • Die Gehäuse-Bauteile werden aus dem Vollen gefräst, da kurze Fräser einge-setzt und der Winkel angestellt werden kann, kommt es zu keinen Vibrationen mehr.

    Die Gehäuse-Bauteile werden aus dem Vollen gefräst, da kurze Fräser einge-setzt und der Winkel angestellt werden kann, kommt es zu keinen Vibrationen mehr.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's