nach oben
16.10.2013

Premium-Qualität nur mit der Oberklasse

Bei dem komplexen Produktspektrum von PMW in Weissenhorn geht es immer darum, die geforderte Präzision zu erreichen und die Bauteile dennoch wirtschaftlich herzustellen. Mit dem Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 sieht sich das Lohnfertigungsunternehmen auf dem besten Weg.

»Hier geht es zu den Bearbeitungszentren der Baureihe F von Heller.

Auf der Kundenliste stehen unter anderem die namhaften Premium-Automobilhersteller und Unternehmen aus der Aerospace-Industrie. Die zu fertigenden Bauteile sind entsprechend komplex, präzise und die Losgrößen liegen meist zwischen 1 und 50 Stück. Außerdem ist es in Weissenhorn meist Standard, dass Bauteile mit Messprotokollen ausgeliefert werden.

Um an derartige Aufträge zu kommen, ist es nach Ansicht der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter Anton Ölberger und Winfried Klöckler fast schon selbstverständlich, dass die Kunden hinsichtlich des Know-hows sowie bei den Werkzeugmaschinen absolute Oberklasse erwarten. In Folge dessen bestimmt das Produktspektrum die Qualität und den Preis einer Werkzeugmaschine. So hat man in Weissenhorn die Erfahrung gemacht, dass das neue Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 von Heller oder die Messmaschinen Prismo von Zeiss nicht nur gut für das Image sind, sondern auch beim Kunden schnell den Eindruck hinterlassen, dass man damit in der Lage ist, die geforderte Qualität zuverlässig zu produzieren.

  • Im Arbeitsraum stört kein Kabel, kein Schlauch. An solchen vermeintlichen Kleinigkeiten erkennt Anton Ölberger auch die Qualität einer Maschine.

    Im Arbeitsraum stört kein Kabel, kein Schlauch. An solchen vermeintlichen Kleinigkeiten erkennt Anton Ölberger auch die Qualität einer Maschine.

  • Kaum ein Bauteil wird ohne Messprotokoll ausgeliefert.

    Kaum ein Bauteil wird ohne Messprotokoll ausgeliefert.

  • Anton Ölberger (li.) und Winfried Klöckler (re.): Das Produktspektrum be-stimmt doch die Qualität einer Maschine. Mit den Bearbeitungszentren von Heller sind wir da in den letzten Jahrzehnten sehr gut gefahren.

    Anton Ölberger (li.) und Winfried Klöckler (re.): Das Produktspektrum be-stimmt doch die Qualität einer Maschine. Mit den Bearbeitungszentren von Heller sind wir da in den letzten Jahrzehnten sehr gut gefahren.

  • Präzision im Mikrometer-Bereich ist nur auf einer Fünf-Achs-Maschine in einer Aufspannung möglich.

    Präzision im Mikrometer-Bereich ist nur auf einer Fünf-Achs-Maschine in einer Aufspannung möglich.

  • Das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 von Heller ist in Weissenhorn mit der Power Cutting Universal (PCU) ausgestattet. Das heißt, 10.000 min-1, 44 kW und ein Drehmoment von 242 Nm.

    Das Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FP 4000 von Heller ist in Weissenhorn mit der Power Cutting Universal (PCU) ausgestattet. Das heißt, 10.000 min-1, 44 kW und ein Drehmoment von 242 Nm.

  • Die Gehäuse-Bauteile werden aus dem Vollen gefräst, da kurze Fräser einge-setzt und der Winkel angestellt werden kann, kommt es zu keinen Vibrationen mehr.

    Die Gehäuse-Bauteile werden aus dem Vollen gefräst, da kurze Fräser einge-setzt und der Winkel angestellt werden kann, kommt es zu keinen Vibrationen mehr.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's