nach oben
maschine+werkzeug 10/2014

Präzision für die Komponenten

Extra Großteilebearbeitung

Um die Komponenten für die eigenen Werkzeugmaschinen noch präziser und effizienter bearbeiten zu können, hat die Maschinenfabrik Herkules Meuselwitz in die Portalfräsmaschine Profimill von Waldrich Siegen investiert.

Die Maschinenfabrik Herkules Meuselwitz in Thüringen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Großwerkzeugmaschinen für die Bereiche Schleifen und Drehen. Walzen und andere rotationssymmetrische Werkstücke wie Turbinenläufer mit bis zu 300 t Gewicht und 3000 mm Durchmesser können auf diesen Herkules-Maschinen mit Genauigkeiten im Mikrometerbereich bearbeitet werden. Weltweit setzen unter anderem führende Walzenhersteller, Walzwerke, Großschmieden und Großmaschinenhersteller auf die in Meuselwitz hergestellten Großwerkzeugmaschinen.

»Die geforderten Genauigkeiten, mit denen unsere Maschinen Werkstücke bearbeiten, können nur erreicht werden, wenn auch die einzelnen Maschinenkomponenten mit höchster Präzision gefertigt werden«, erklärt Michael Bergmann, Geschäftsführer von Herkules Meuselwitz. Um dies zu erreichen, ist eine hohe Fertigungstiefe Strategie des Unternehmens. Alle Kernkomponenten der Maschinen werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe gefertigt. »Nur so können wir die hohe Qualität aller Komponenten gewährleisten und flexibel reagieren«, sagt Michael Bergmann.

  • Bearbeitung einer Führungsbahn bei Herkules Meuselwitz.

    Bearbeitung einer Führungsbahn bei Herkules Meuselwitz.

  • Herkules-Drehmaschine der P-Serie zur Bearbeitung von Walzen.

    Herkules-Drehmaschine der P-Serie zur Bearbeitung von Walzen.

  • Gesamtansicht der Portalfräsmaschine Profimill von Waldrich Siegen.

    Gesamtansicht der Portalfräsmaschine Profimill von Waldrich Siegen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Waldrich Siegen Werkzeugmaschinen GmbH

Daimlerstr. 24
DE 57299 Burbach, Siegerl
Tel.: 02736-493-02
Fax: -559

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's