nach oben
maschine+werkzeug 01/2013

Präzision beim Verzahnen

EXTRA Schleifen+Schmieren

Schleifzentren - Das Smart-GTG2-Schleifzentrum von Holroyd Precision eignet sich für die Fertigung von Schnecken, gerad- und schrägverzahnten Stirnrädern, Pumpenzahnrädern und Laufrädern in Größen bis 350 mm Durchmesser und 160 mm Zahnbreite.

Die GTG2-Maschine von Holroyd Precision, einem Geschäftsbereich der Precision Technologies Group (PTG), zeichnet sich durch ein hohes Maß an Onboard-Intelligenz, extreme Vielseitigkeit und Funktionsreichtum aus. Dabei lässt sich aber dennoch einfach einrichten und bedienen.

Die Maschine verbindet hohe Steifigkeit und Antriebsleistung für das CBN-Schleifen oder konventionelle Tiefschleifvorgänge mit einer hohen Genauigkeit und Oberflächenqualität. Kurze Rüstzeiten verbessern die Produktivität, während eine hoch integrierte Bedieneroberfläche die Abwicklung der Produktion von der ersten Konstruktionszeichnung bis hin zum fertigen Bauteil erleichtert.

Dr. Tony Bannan, CEO der PTG-Gruppe, erinnert sich: »Unser Konstruktionsziel war zwar ehrgeizig, dabei aber unglaublich einfach: Wir wollten die weltweit kostengünstigste, zugleich aber präziseste Schleiftechnologie für die Herstellung von Schnecken- und Zahnradverzahnungen entwickeln. Aber wie bei jedem Projekt, das wir in Angriff nehmen, wollten wir unsere anfangs gesetzten Ziele nicht nur erreichen, sondern sogar übertreffen; und in der Tat bestätigen mittlerweile sowohl unsere eigenen Testergebnisse als auch das sehr wichtige Kundenfeedback, dass die Technologie sämtliche Erwartungen übertroffen hat.«

Die GTG2 sei zwar für die DIN-Genauigkeitsstufe 2 ausgelegt, übertreffe diese Stufe aber normalerweise bei optimalen Betriebsbedingungen und liefere ein optimales Schleifergebnis mit einem Zahnprofil gemäß DIN-1-Stufe, so Bannan.

  • Das Smart-GTG2-Schleifzentrum von Holroyd Precision.

    Das Smart-GTG2-Schleifzentrum von Holroyd Precision.

  • Das Bearbeitungsverfahren wurde entwickelt, um Schraubenverdrehung auszugleichen.

    Das Bearbeitungsverfahren wurde entwickelt, um Schraubenverdrehung auszugleichen.

  • Die Konstruktion bringt Synergieeffekte mit sich.

    Die Konstruktion bringt Synergieeffekte mit sich.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

PTG Deutschland GmbH

Pilsener Straße 9
DE 86199 Augsburg
Tel.: 0821-908983-0
Fax: 0821-908983-20

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's